Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach

POL-OF: Pressebericht des Polizeipräsidiums Südosthessen vom Sonntag, dem 16.02.2014

Offenbach (ots) - Bereich Offenbach

Raub in der S-Bahnstation - Offenbach

Handy, Bargeld und Firmenausweis büßte ein 45-jähriger am Samstag auf der Zwischenebene der S-Bahnstation Marktplatz ein. Um 19.45 Uhr wurde er dort von vier männlichen Personen ins Gesicht geschlagen und seines Eigentums beraubt. Das Opfer beschreibt die Kriminellen als etwa 25 Jahre alte Afrikaner, vermutlich Marokkaner, die dunkel gekleidet waren. Alle Täter hatten kurze, schwarze Haare und zwei der Ganoven trugen einen Kinnbart. Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 069/8098-1234.

Einbrecher im Keller - Offenbach

Nachdem sie die hintere Eingangstür eines Mehrfamilienhauses aufgebrochen hatten, verschafften sich Kriminelle am frühen Samstagmorgen Zugang zu den Kellerräumen des Hauses in der Leibnizstraße. Im Keller des Hauses wurden anschließend zwischen Null Uhr und zwei Uhr sieben Räume aufgebrochen. Fahrräder sowie andere Wertgegenstände, die in den Kellerräumen gelagert wurden, fielen den Einbrechern in die Hände. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 069/8098-1234 entgegen.

Wurden die Diebe gestört? - Seligenstadt

In der Nacht von Freitag auf Samstag versuchten noch unbekannte Diebe an einer Garage in der Frankfurter Straße eine dort vorhandene Kupferdachrinne zu stehlen. Teile der Dachrinne waren von den Ganoven bereits abmontiert und zum Abtransport bereitgelegt worden, bevor diese vermutlich gestört wurden und ihr Vorhaben abbrachen. Die Polizei bittet um Mitteilung verdächtiger Wahrnehmungen unter der Telefonnummer 069/8098-1234.

Bereich Main-Kinzig

Rollerdiebe unterwegs - Hanau

Zwei Motorroller wurden von Freitag bis Samstag in Hanau gestohlen. Ein, vor der Freigerichtstraße 79 abgestellter und ordnungsgemäß gesicherter, Roller der Marke Nacional, Typ Vamos M in der Farbe lila trug das Versicherungskennzeichen 370HBA, als er gestohlen wurde. Die Tatzeit liegt hier zwischen Freitagabend, 19.30 Uhr und Samstagmittag, 12 Uhr. Auf dem Gehweg der Lamboystraße 68a stand der verschlossene Roller der Marke Explorer, als er entwendet wurde. Das gelb/schwarze Gefährt, mit dem Versicherungskennzeichen 892JNA, wurde am Samstag in der Zeit von 22 Uhr bis 24 Uhr mitgenommen. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 06181/100-123.

Einbruch ins Bürgerhaus - Bruchköbel

Nachdem sie eine 2,5 mal 2 Meter große Scheibe eingeschlagen hatten, gelangten Einbrecher in einen Arbeitsraum des Bürgerhauses in der Jahnstraße. Einige der vorgefundenen Wertgegenstände wurden zunächst nach draußen transportiert, dann jedoch von den Kriminellen zurückgelassen. Vermutlich wurden die Ganoven gestört und ließen deshalb von der weiteren Ausführung ihres Vorhabens ab. Die Tatzeit liegt zwischen Freitag, 16 Uhr und Samstag, 21 Uhr. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 06181/100-123 entgegen.

Offenbach, 16.02.2014, Bernhard Bauer, PvD

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südosthessen
Geleitsstraße 124, 63067 Offenbach
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 069-80 98-0
Fax: 069-80 98-2307
E-Mail: ppsoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach

Das könnte Sie auch interessieren: