Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Gießen

06.07.2018 – 15:05

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Gießen

POL-GI: Parkscheinautomat aufgebrochen; Exhibitionist; Abgelenkt und Zugegriffen

Gießen (ots)

Gießen - Parkscheinautomat aufgebrochen

Die Polizei Gießen fahndet nach zwei Männern, die unter dem Verdacht stehen, am heutigen Freitag, 06. Juni, um 00.33 Uhr den Parkscheinautomaten im ersten Untergeschoss des Parkhauses am Berliner Platz aufgebrochen zu haben. Für eine Beute von etwas über 300 Euro richteten die Täter einen Schaden von mindestens 2000 Euro an. Von den gesuchten Tatverdächtigen liegen Beschreibungen vor. Beide waren zwischen 25 und 30 Jahre alt. Der ca. 1,80 Meter große Mann mit Bauchansatz hat kurze blonde bis dunkelblonde Haare. Er trug eine olivfarbene Baseballkappe, ein weißes T-Shirt, eine schwarze Jacke mit andersfarbiger Aufschrift an der Schulter, eine schwarze Jogginghose mit dicken weißen Streifen und weiße Turnschuhe. Der mit 1,70 Metern etwas kleinere Begleiter von schmaler, schlanker Statur mit dunklen kurzen Haaren steckte in komplett dunkler Kleidung. Sein schwarzer Rucksack hatte einen weißen Rand. Wo sind diese Männer in der Nacht zum Freitag noch aufgefallen? Wer kann Hinweise geben, die bei der Identifizierung helfen könnten? Sachdienliche Hinweise bitte an die Ermittlungsgruppe bei der Polizei Gießen, Tel. 0641/7006-0.

Heuchelheim-Kinzenbach - Exhibitionist

Die Polizei bittet um Hinwiese, die zur Identifizierung eines Exhibitionisten führen könnten, der am Donnerstag, 05. Juli, um 19.15 Uhr in der Sonnenstraße auf Höhe der Kreuzung Nelkenstraße/Bushaltestelle "Sonnenstraße" in Erscheinung trat. Möglicherweise fuhr der Mann nach der Tat mit dem Bus davon. Der Gesuchte ist zwischen 35 und 40 Jahre alt und hat einen deutlichen Bauchansatz. Seine Kopfhaut schimmerte durch die lichter werdenden schwarz-grauen, kurzen Haare durch. Er trug eine kurze, rote Hose zu einemgrauen T-Shirt. Die Zeugen bezeichnete die Kleidung als offensichtliche Arbeitskleidung eines Handwerkers. Sachdienliche Hinweise bitte an die Kripo Gießen, Tel. 0641/7006-2555.

Gießen - Abgelenkt und Zugegriffen - Trickdiebe erbeuten Schmuck

In einem Geschäft in der Frankfurter Straße erbeuteten zwei Trickdiebe Schmuck im Wert von mehreren Tausend Euro. Die Tat war am Donnerstag, 05. Juli, gegen 12.50 Uhr. Ein Täter lenkte ab, der andere griff zu. Erst als beide Männer den Laden verlassen hatten, bemerkte die Verkäuferin den Diebstahl. Sie beschrieb die Männer und vermutete dabei eine rumänische Herkunft. Einer war über 40 Jahre alt, von kräftiger Statur und nahezu glatzköpfig. Er trug ein hellblaues T-Shirt. Der andere war zwischen 1,85 und 1,90 Meter groß, ca. 30 bis 35 Jahre alt, sehr schlank und hatte hellblonde, kurze Haare. Er trug ein grünes T-Shirt. Wer hat diese Männer noch gesehen? Wer kann Hinweise auf ein von Ihnen benutztes Fahrzeug geben? Wer kennt die Männer? Kriminalpolizei Gießen, Tel. 0641/7006-2555.

Martin Ahlich

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferniestraße 8
35394 Gießen
Telefon: 0641-7006 2040
Fax: 0641-7006 2048

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei

E-Mail: poea-gi.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Gießen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Gießen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Gießen