Polizeipräsidium Mittelhessen - Gießen

POL-GI: Kollision zweier Müllautos - Ein Verletzter und weit über 100.000 Euro Schaden; Spiegel an weißem Transporter abgerissen

Gießen (ots) - Gießen - Kollision zweier Müllautos - Ein Verletzter und weit über 100.000 Euro Schaden

Am Donnerstag, 05. Januar kam es um an der Kreuzung Lahnstraße/Hüttenweg zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Müllautos. Insgesamt entstanden wahrscheinlich zwei Totalschäden in Höhe von geschätzt 170.000 Euro. Aufgrund der ausgelaufenen Betriebsstoffe blieb die Straße wegen der notwendigen Reinigungsarbeiten bis etwa 14 Uhr voll gesperrt. Der 29-jährige Fahrer des einen Müllwagens hatte den Hüttenweg von Margaretenhütte kommend befahren und wollte in die Lahnstraße abbiegen. Beim Bremsen auf der glatten Straße rutschte sein Scania in die Kreuzung. Es kam zur Kollision mit dem anderen Müllfahrzeug, das auf der Lahnstraße unterwegs war. Der 45-jährige Fahrer dieses Mercedes konnte nicht mehr ausweichen. Der Scania prallte mit der Front kurz hinter dem Führerhaus in die Beifahrerseite des Mercedes. Der 45-jährige Mitfahrer im Mercedes erlitt leichte Verletzungen. Für die Dauer der Sperrung hatte die Polizei Rundfunkwarnmeldungen veranlasst.

Watzenborn-Steinberg - Spiegel an weißem Transporter abgerissen

Erst jetzt wurde eine Sachbeschädigung angezeigt, die sich bereits zwischen 16 Uhr am Mittwoch, 28. und 04 Uhr am Donnerstag, 29. Dezember ereignet hat. Der betroffene weiße Lieferwagen, ein Citroen Jumpy mit Darmstädter Autokennzeichen (DA-) stand in dieser Zeit in der Ludwigstraße in Höhe der Nr. 69. Die Kosten für den beschädigten Außenspiegel beliefen sich auf 205 Euro. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Gießen, Tel. 0641/7006-0.

Martin Ahlich

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferniestraße 8
35394 Gießen
Telefon: 0641-7006 2040
Fax: 0641-7006 2048

E-Mail: poea-gi.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Gießen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Gießen

Das könnte Sie auch interessieren: