Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-WHV: Verkehrsunfall in Schortens - beide beteiligten Fahrzeugführer wurden verletzt

Wilhelmshaven (ots) - schortens. Am Dienstagvormittag, 05.03.2019, kam es auf dem Oldenburger Damm zu einem ...

POL-SU: Öffentlichkeitsfahndung nach mutmaßlichem Exhibitionisten

Siegburg (ots) - Anfang Oktober 2018 meldete ein Zeuge der Polizei einen Verdächtigen, der sich im Bereich des ...

30.06.2016 – 08:45

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Gießen

POL-GI: Pressemeldung vom 30.06.2016: Graduierungsfeier der Hochschule für Polizei und Verwaltung (HfPV) - Fachbereich Polizei, Abteilung Gießen

Ein Dokument

Gießen (ots)

Am Freitag, 08. Juli 2016 werden im Bürgerhaus Wißmar (Am Festplatz 17, 35435 Wettenberg-Wißmar) 43 Studierende, davon 12 Frauen, der Abteilung Gießen nach 3-jährigem Studium und bestandener Prüfung graduiert und zur Kommissarin bzw. zum Kommissar ernannt. Im Rahmen eines feierlichen Aktes bekommen die Studierenden die fachtheoretische und praktische Semester absolvieren mussten, ihre Graduierungsurkunden ausgehändigt.

Die Graduierungsfeier beginnt um 13.30 Uhr mit einem Sektempfang. Begrüßt werden die Studierenden und die Gäste von dem Abteilungsleiter der HfPV, Herrn Polizeidirektor Frank Voit. Herr Polizeipräsident Manfred Schweizer richtet ein Grußwort an die jungen Polizisten, die zum Teil auch in Mittelhessen ihren Dienst versehen werden. Die Festrede hält der Schriftsteller Herr Daniel Holbe. Im August beginnen die neuen Kommissarinnen und Kommissare ihren Dienst bei unterschiedlichen Polizeidienststellen in Hessen.

Ein Programm der Graduierungsfeier befindet sich im Anhang!

Frank Voit

Koordinierender Abteilungsleiter Dozent für Polizeiführungswissenschaften und Berufsethik

Rückfragen bitte an:

Hessische Hochschule für Polizei und Verwaltung (HfPV)
University of Applied Sciences
Abteilung Gießen, Talstraße 3, D-35394 Gießen
+49 157 72 39 65 36 (Mobil)
+49 641 79 56 - 24 (Büro)
+49 641 79 56 - 20 (Fax)
frank.voit@hfpv-hessen.de
http://www.hfpv.hessen.de



E-Mail: poea-gi.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Gießen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Gießen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung