Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Gießen

POL-GI: Pressemeldung vom 06.05.2016 Festnahme nach Verbrechensvorbereitung

Gießen (ots) - Gemeinsame Pressemitteilung

der Staatsanwaltschaft Gießen,

Marburger Straße 2, 35390 Gießen,

Pressesprecher: Staatsanwalt Thomas Hauburger,

Tel. (06 41) 9 34 - 3215,

E-Mail: thomas.hauburger@sta-giessen.justiz.hessen.de

und des

Polizeipräsidiums Mittelhessen,

Pressestelle, Ferniestraße 8,

D-35394 Gießen

Telefon: (0641) 7006 (0) - 2040 Fax: (0641) 7006 - 2041,

E-Mail: poea-gi.ppmh@polizei.hessen.depoea-gi.ppmh@polizei.hessen.de>

Pressesprecher: Jörg Reinemer

Pressemeldung vom 06.05.2016

Festnahme nach Verbrechensvorbereitung

Am vergangenen Freitag, den 29. April 2016, wurde im Bereich des Bahnhofsvorplatzes in Gießen ein 57 Jahre alter Mann aus dem Landkreis Limburg-Weilburg festgenommen. Ihm wird vorgeworfen, sich zur Begehung eines Totschlags einer psychisch labilen Frau bereit erklärt zu haben. Eben diese aus Leipzig stammende junge Dame soll er kürzlich im Internet kennengelernt und ihr - nachdem er deren Suizidalität erkannt hatte - angeboten haben, sie umzubringen, womit die 23 Jährige einverstanden war. In diesem Kontext kam es auch zu dem nächtlichen Treffen der beiden in Gießen.

Hierbei erfolgte die Festnahme durch die Polizei. Im Rahmen der Durchsuchung des Pkw des Tatverdächtigen konnte u.a. Fesselungswerkzeug sichergestellt werden.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft erging Haftbefehl wegen des dringenden Verdachts der Verbrechensvorbereitung gemäß 30 Absatz 2 i.V.m. 212 StGB.

Der Beschuldigte schweigt bislang zu dem Tatvorwurf.

Weitere Presseauskünfte behält sich die Staatsanwaltschaft Gießen vor.

Staatsanwalt Thomas Hauburger,

Pressesprecher

Jörg Reinemer,

Pressesprecher

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferniestraße 8
35394 Gießen
Telefon: 0641-7006 2040
Fax: 0641-7006 2048

E-Mail: poea-gi.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Gießen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Gießen

Das könnte Sie auch interessieren: