Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Gießen

03.04.2016 – 12:28

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Gießen

POL-GI: Pressemeldung vom 03.04.2016: Brand in einem Mehrfamilienwohnhaus - Eine Person tot aufgefunden

Gießen (ots)

Nach einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Gießener Sudetenlandstraße wurde am Sonntagmorgen eine männliche Person durch Rettungskräfte tot in der Wohnung geborgen. Mit hoher Wahrscheinlichkeit dürfte es sich dabei um den 79-Jährigen Bewohner handeln.

Gegen 07.10 Uhr hatten Zeugen die Rettungskräfte über den Brand in dem Mehrfamilienhaus unterrichtet. Bei den Löscharbeiten stellte es sich heraus, dass es in der oberen Etage des dreistöckigen Gebäudes zu dem Brand gekommen war. In der hauptsächlich davon betroffenen Wohnung wurde danach eine Person tot aufgefunden. Weitere Personen wurden nicht verletzt.

Die eingeleiteten Untersuchungen der Brandursachenermittler sollen nun ergeben, warum es zu dem Brand in der Wohnung gekommen war. Auch soll eine von der Staatsanwaltschaft Gießen beantragte Obduktion weitere Erkenntnisse erbringen.

Die mit dem Fall befasste Staatsanwaltschaft in Gießen behält sich weitere Auskünfte vor und gibt ggf. am Montag weitere Informationen.

Jörg Reinemer Pressesprecher

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferniestraße 8
35394 Gießen
Telefon: 0641-7006 2040
Fax: 0641-7006 2048

E-Mail: poea-gi.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Gießen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Gießen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Gießen