Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Gießen

11.04.2015 – 06:13

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Gießen

POL-GI: Tödlicher Alleinunfall auf der BAB 5, Anschlussstelle Butzbach

Gießen (ots)

Ein mit vier Personen georgischer Nationalität besetzter Pkw VW Tuareg V10 (französisches Kennzeichen) kam bei hoher Geschwindigkeiten auf der linken Fahrspur der BAB 5, Fahrtrichtung Kassel, in Höhe der Anschlussstelle Butzbach ins Schleudern, geriet auf den rechten Grünstreifen und überschlug sich mehrfach. Eine männliche Person wurde aus dem Fond des Fahrzeugs herausgeschleudert und verstarb an der Unfallstelle. Eine weibliche Person, 19 Jahre alt, wurde tot im Fond des Fahrzeugs aufgefunden. Der 23-jährige männliche Fahrzeugführer und seine Beifahrerin wurden schwerstverletzt in das Uniklinikum Gießen verbracht. Die Identität der beiden Verletzten stand zum Berichtszeitpunkt nicht fest. Ein hinzugerufener Unfallsachverständiger wurde zur Klärung der Unfallursache beigezogen. Am Unfallfahrzeug entstand Totalschaden. Das Fahrzeug wurde für weitere Untersuchungen sichergestellt.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=17277 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Führungs- und Lagedienst
Ferniestraße 8
35394 Gießen

Telefon: 0641/7006-3381

E-Mail: ful.ppmh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Gießen, übermittelt durch news aktuell