Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Gießen

12.09.2014 – 16:25

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Gießen

POL-GI: Gemeinsame Aktion vom Polizeipräsidium Mittelhessen und dem Kriminalpräventionsverein Gießen - Neues Plakat mit Kinderkommissar Leon unterstützt "Sicheren Schulweg"

POL-GI: Gemeinsame Aktion vom Polizeipräsidium Mittelhessen und dem Kriminalpräventionsverein Gießen - Neues Plakat mit Kinderkommissar Leon unterstützt "Sicheren Schulweg"
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Gießen (ots)

Gießen: Eine weitere Aktion für mehr Sicherheit der ABC-Schützen auf ihrem Schulweg, initiierten der Stabsbereich Prävention des Polizeipräsidiums Mittelhessen, der Regionale Verkehrsdienst Gießen und der Kriminalpräventionsverein Gießen e.V. zum Beginn des neuen Schuljahres.

Im Umfeld von zwei Grundschulen werden dieser Tage speziell entworfene Plakate mit der Sympathiefigur der Hessischen Polizei, dem Kinderkommissar Leon, aufgestellt, um den Schulanfänger auf ihrem oftmals neuen und ungewohnten Weg zur Schule mehr Sicherheit zu vermitteln. Die jungen Schüler sind in der Regel auch Verkehrsanfänger und fühlen sich in vielen Situationen im Straßenverkehr unsicher oder überfordert. Das von der Polizei gestaltete und vom Kriminalpräventionsverein Gießen finanzierte Plakat soll dem entgegenwirken. So unterstützten die Rektorin der Grundschule Gießen-Rödgen, Yvette Dreyer, und die Schulleiterin der Kleebachschule in Gießen-Allendorf, Gudrun Cebulla, sofort die Idee und waren engagiert, noch zusätzlich etwas für die Verkehrssicherheit ihrer Schüler zu tun.

Der Vorsitzende des Präventionsvereins, Siegfried Schulz, zugleich Chef der Polizeidirektion Gießen, Kriminalhauptkommissarin Antje Suppmann vom Stabsbereich Prävention des Polizeipräsidiums und Vertreter des Gießener Verkehrsdienstes übergaben die Plakate am Freitag, 12.09.2014, an die Grundschule in Rödgen. Zuvor informierten die beiden Verkehrserzieher vom Regionalen Verkehrsdienst Gießen, Uwe Blecker und Dirk Steinmüller, die 22 Rödgener Erstklässler in einer Unterrichtsstunde über sicheres Verhalten auf dem Schulweg. Danach nahmen die Verkehrsprofis die Schüler zusammen mit ihrem Klassenlehrer Patrick Binder an die Hand und erkundeten die Schulwege im Umfeld der Grundschule. An schwierigen Stellen erklärten die Verkehrserzieher den Schülern anschaulich und praktisch "richtiges Verhalten" und wiesen auf mögliche Gefahren hin. Anschließend markierten sie diese Punkte mit dem neuen Plakat, welches die Kinder in den ersten Wochen auf ihrem Weg begleiten und unterstützen soll.

Bereits am Vortag fand dieselbe Aktion an der Kleebachschule in Allendorf statt, wo sich sechs Erstklässler und 17 Schüler der zweiten Klasse zusammen mit ihrer Klassenlehrerin Marion Viehmann über die Plakate mit dem Kinderkommissar freuten. Auch hier verfolgten die Grundschüler die theoretischen und praktischen Übungen mit viel Interesse und Engagement.

Thorsten Mohr

Hinweis für die Medien: Die in der digitalen Pressemappe hinterlegten Bilder sowie das Plakat-pdf können verwendet werden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=43559 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferniestraße 8
35394 Gießen
Telefon: 0641-7006 2040
Fax: 0641-7006 2048

E-Mail: poea-gi.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Gießen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Gießen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Gießen