Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung der Polizei Hannover - Wer kennt den Dieb?

Hannover (ots) - Mithilfe eines Fotos sucht die Polizei Zeugen, die Hinweise zu einem derzeit unbekannten ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

08.03.2019 – 11:26

Polizeipräsidium Osthessen

POL-OH: Einbruch in Wohnhaus, Zierblende abmontiert, Haus eingebrochen

Vogelsberg (ots)

Medieninformation vom 08.03.2019

Einbruch in Wohnhaus Homberg (Ohm)/Deckenbach - Wie die Polizei bereits berichtete, waren unbekannte Täter am Mittwochabend (6.3.) in zwei Wohnhäuser in den Homberger Stadtteilen Ober-Ofleiden und Deckenbach eingebrochen. Jetzt wurde bekannte, dass in der Nacht von Mittwoch (6.3.) auf Donnerstag (7.3.) in Deckenbach in der Straße "Auf der Weide" in ein weiteres Haus eingebrochen worden war. Auch hier verschafften sich die Einbrecher auf die gleiche Art und Weise Zutritt in das Gebäude, indem sie eine Scheibe einwarfen. Sie entwendeten mehrere Hundert Euro Bargeld. Es entstand ein Sachschaden von rund 800 Euro. Hinweise zu der Straftat erbittet die Kriminalpolizei Alsfeld unter der Rufnummer (0 66 31) 97 40 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Zierblende abmontiert Lauterbach - Auf dem Parkplatz des Eichhof-Krankenhauses montierten unbekannte Täter am Donnerstag (7.3.), zwischen 7:30 Uhr und 18:15 Uhr von der Frontschürze eines grauen VW/Golf eine Zierblende ab und entwendeten diese. Das Diebesgut hat einen Wert von circa 100 Euro. Der entstandene Sachschaden dürfte in der gleichen Höhe liegen. Hinweise zu der Straftat erbittet die Polizeistation Lauterbach unter der Rufnummer (0 66 41) 97 10 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Haus eingebrochen Alsfeld - In ein Haus im Sandweg brachen unbekannt Täter in der Nacht vom Mittwoch auf Donnerstag ein. Sie warfen eine Scheibe ein und verschafften sich so Zutritt in das Gebäude. Die Diebe entwendeten Bargeld und Münzen. Der Wert des Diebesgutes steht derziet noch nicht fest. Es entstand ein Sachschaden von mehreren Hundert Euro. Hinweise zu der Straftat erbittet die Kriminalpolizei Alsfeld unter der Rufnummer (0 66 31) 97 40 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Wolfgang Keller, PHK Pressesprecher Polizeipräsidium Osthessen 06641/971-130

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle
Telefon:
Fulda (0661-105-1011)
Bad Hersfeld: (06621-932-131)
Vogelsberg: (06641-971-130)
E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell