Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

POL-ME: Festnahme durch Polizeibeamte in Badehosen - Velbert - 1909021

Mettmann (ots) - Dass sich Polizeibeamte der Velberter Polizei bei einem Einsatz am Sonntag, dem 03.03.2019, ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

07.03.2019 – 13:03

Polizeipräsidium Osthessen

POL-OH: Einbrüche in Wohnhäuser, Blech gestohlen

Vogelsberg (ots)

Medieninformation vom 07.03.2019

Einbrüche in Wohnhäuser Homberg (Ohm) - Am gestrigen Mittwoch (6.3.) brachen unbekannte Täter in zwei Wohnhäuser in Homberg (Ohm) ein. Im Stadtteil Ober-Ofleiden schlugen sie zwischen 18:30 Uhr und 19:30 Uhr im Weidenweg eine Scheibe ein und verschafften sich so Zutritt. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurde hier jedoch nichts entwendet. Der zweite Einbruch geschah in Deckenbach in der Rüddingshäuser Straße zwischen 18 Uhr und 22:30 Uhr. Auch hier stiegen die Einbrecher auf die gleiche Art und Weise durch ein Fenster in das Haus ein. Ob Gegenstände gestohlen wurden, ist noch unklar. Möglicherweise wurden die beiden Taten von ein und denselben Tätern verübt. Es entstand ein Gesamtschaden von rund 750 Euro. Hinweise zu der Straftat erbittet die Kriminalpolizei Alsfeld unter der Rufnummer (0 66 31) 97 40 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Blech gestohlen Gemünden (Felda)/Nieder-Gemünden - Aus einer Feldscheune stahlen unbekannte Täter zwischen Dienstag (5.3.), 19:30 Uhr und Mittwoch (6.3.), 11:30 Uhr in der Alsfelder Straße ein Edelstahlblech. Das Blech hat einen Wert von circa 100 Euro. Hinweise zu der Straftat erbittet die Polizeistation Alsfeld unter der Rufnummer (0 66 31) 97 40 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Wolfgang Keller, PHK Pressesprecher Polizeipräsidium Osthessen 06641/971-130

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle
Telefon:
Fulda (0661-105-1011)
Bad Hersfeld: (06621-932-131)
Vogelsberg: (06641-971-130)
E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen