Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDLD: Wörth - unsinniger Trend bringt Bußgeld

Wörth (ots) - Wörth; In der letzten Zeit werden bei Verkehrskontrollen vermehrt Fahrzeuge von überwiegend ...

POL-OG: Appenweier, Nesselried - Lamm verendet, Zeugen gesucht

Appenweier (ots) - Wie den Beamten des Polizeipostens Appenweier am heutigen Vormittag gemeldet wurde, halten ...

FW-MG: Inbetriebnahme eines Kaminofens löst Feuerwehreinsatz aus

Mönchengladbach-Hardterbroich-Pesch, 23.03.2019, 22:54 Uhr, Rheinstraße (ots) - Um 22:54 Uhr wurde der ...

15.01.2019 – 14:10

Polizeipräsidium Osthessen

POL-OH: Fahrzeugscheiben eingeschlagen

Fulda (ots)

Fahrzeugscheiben eingeschlagen

BAD SALZSCHLIRF - Die Seitenscheiben eines PKWs und eines LKWs, die an der Güterhalle am Bahnhof abgestellt waren, wurden zwischen Sonntagmittag (13.01.) und Montagmorgen (14.01.) durch Unbekannte eingeschlagen. Danach durchsuchten die Täter jeweils das Fahrzeuginnere erfolglos nach Diebesgut. Der verursachte Sachschaden beträgt rund 800 Euro.

Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de.

Gefertigt: Patrick Bug, POK

Dominik Möller, Pressesprecher, Tel. 0661/105-1011

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle
Telefon:
Fulda (0661-105-1011)
Bad Hersfeld: (06621-932-131)
Vogelsberg: (06641-971-130)
E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen