Das könnte Sie auch interessieren:

POL-CE: Durchführung von Alkohol-und Drogenkontrollen im Celler Stadtgebiet

29221 Celle (ots) - Am Sonntag, 17.03.2019, wurde in der Zeit von 21:30 Uhr bis 23:45 eine Alkohol-und ...

FW-MH: Personen in Notlage im Busbahnhof Mülheim an der Ruhr

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 15.09 wurde der Leitstelle Mülheim an der Ruhr mehrere Personen in Notlage, im ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

27.12.2018 – 09:05

Polizeipräsidium Osthessen

POL-OH: Delikte über Weihnachten

Fulda / Vogelsbergkreis (ots)

Mann zusammengeschlagen

Fulda - In der Heinrichstraße wurde am zweiten Weihnachtsfeiertag (Mittwoch, 26.12.) ein 26-jähriger Mann zusammengeschlagen. Nach den Angaben des geschädigten Iraners hatte ihn in Höhe der Hausnummer 85 ein Unbekannter angegriffen und zu Boden gebracht. Zwei weitere Männer stiegen aus einem vorbeifahrenden Auto aus und gemeinsam schlugen und traten sie auf ihr Opfer ein. Der junge Mann wurde zur ärztlichen Versorgung ins Krankenhaus gebracht.

Diebe in der Kirche

Burghaun - Um die Mittagszeit des zweiten Weihnachtfeiertags (Mittwoch, 26.12.) betraten Unbekannte die Kirche in Hünhan. Dort verstellten sie im Altarbereich verschiedene Gegenstände und schütteten das Weihwasser aus seinem Becken aus. Beim Verschwinden stahlen sie das Altarkreuz und den Weihrauchschwenker. Der materielle Schaden beträgt etwa 150 Euro.

Fahrlässige Brandstiftung?

Künzell - In der Donnerstagnacht (27.12.), gegen 01.40 Uhr, brannte es in einer Wohnung im Fellenweg in Bachrain. Vermutlich hatte die 56-jährige Bewohnerin im Wohnzimmer ein Kerzengesteck angezündet und war danach auf der Couch eingeschlafen. Die im Erdgeschoss wohnende Familie wurde durch den Brandgeruch aufmerksam und brachte sich selbst und die Nachbarin in Sicherheit. Vorsorglich wurden sie zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. Die alarmierte Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt.

Kaffeeautomaten aufgebrochen

Fulda - Unbekannte brachen in Zeitraum vom 21. Dezember bis Heiligabend (24.12.) im Klinikum in der Pacelliallee einen Kaffeeautomaten auf. Sie hebelten das Vorhängeschloss auf und stahlen Münzgeld in Höhe von etwa 60 Euro aus der Kasse. Die Höhe des Sachschadens ist nicht bekannt.

Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Wohnungseinbruch in Alsfeld

Alsfeld - Ein Einfamilienwohnhaus in der Karl-Weitz-Straße war das Ziel von Einbrechern in der Nacht von Sonntag auf Montag (23./24.12.). Während der Abwesenheit der Bewohner brachen die Täter ein Kellerfenster auf und durchsuchten anschließend die Räumlichkeiten. Ob sie etwas gestohlen haben ist noch nicht bekannt.

Hinweise bitte an die Polizeistation in Alsfeld unter Telefon 06631 / 974-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache www.polizei.hessen.de

Martin Schäfer Leiter Pressestelle Tel.: 0661 / 105-1010

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle
Telefon:
Fulda (0661-105-1011)
Bad Hersfeld: (06621-932-131)
Vogelsberg: (06641-971-130)
E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell