Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HB: Nr.: 0049 --Nachtrag: Foto der vermissten 13-Jährigen--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Osterholz Zeit: 17.01.2019, 07:30 Uhr Anbei das Foto der vermissten ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

06.12.2018 – 13:22

Polizeipräsidium Osthessen

POL-OH: Eigentumsdelikte - Frauen belästigt

Fulda (ots)

Werbeplakat angezündet

Fulda - Im Horaser Weg entwendeten Unbekannte in der Nacht zum Donnerstag (6.12.), ein großflächiges Werbeplakat aus Papierkunststoff. Anschließend zündeten sie dieses gegen 08.40 Uhr an der Bushaltestelle Horaser Brücke an und verschwanden. Die Höhe des Sachschadens ist nicht bekannt.

Kennzeichen entwendet

Künzell - Unbekannte entwendeten in der Nacht von Dienstag (4.12.) auf Mittwoch (5.12.) die beiden amtlichen Kennzeichenschilder FD-MS 227 eines PKW. Während des Tatzeitraums war dieser auf einem Parkplatz in der Herrmann-Heres Straße abgestellt.

Diesel aus LKW gestohlen

Fulda - Auf dem Gelände einer ehemaligen Kerzenfabrik in der Straße An Vierzehnheiligen brachen Unbekannte in der Nacht von Mittwoch (28.11.) auf Donnerstag (29.11.) den Tankdeckel eines dort geparkten Fahrschul-LKW auf. Anschließend zapften sie etwa 250 Liter Dieselkraftstoff aus diesem ab und verschwanden. Die Schadenshöhe beträgt etwa 350 Euro.

Täter auf frischer Tat ertappt

Petersberg - In eine Wohnung im Ottilienweg brach ein Unbekannter am Mittwoch (5.12.) gegen 17:30 ein. Er entwendete eine Computerplatine sowie eine Kamera samt Speicherkarte. Bei der weiteren Durchsuchung der Wohnung wurde er jedoch vom Mieter ertappt, woraufhin er unerkannt mit seiner Beute flüchtete.

Belästigung

Fulda - In der Leipziger Straße belästigte ein Mann am Mittwoch (5.12.), gegen 15:00 Uhr, zwei Frauen, die zu Fuß auf dem Weg in Richtung Hochschule Fulda unterwegs waren. Er rief ihnen sexuell geprägte anzügliche Bemerkungen zu und rastete verbal völlig aus, nachdem sich die Frauen ihm gegenüber ebenfalls verbal zur Wehr gesetzt hatten. Die beiden Frauen konnten den Täter schließlich auf dem Gelände der Hochschule abschütteln und sich in Sicherheit bringen. Nach Aussagen der Geschädigten liegt das Alter des Mannes zwischen 35 und 45 Jahren. Er ist etwa 170cm groß und trägt kurze dunkle Haare. Er hat einen dunkleren Hautton sowie eine schlanke Statur und spricht Deutsch mit ausländischem Akzent.

Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Martin Schäfer Leiter Pressestelle Tel.: 0661 / 105-1010

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle
Telefon:
Fulda (0661-105-1011)
Bad Hersfeld: (06621-932-131)
Vogelsberg: (06641-971-130)
E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell