Polizeipräsidium Osthessen

POL-OH: Zeugen nach sexueller Belästigung gesucht - Fahrrad entwendet - Einbruch in Vereinsheim - Sachbeschädigung im Bad Salzschlirfer Kurpark

Fulda (ots) - Zeugen nach sexueller Belästigung gesucht

FULDA. Nach Zeugenangaben wurden zwei Frauen in der Nacht zu Samstag (27.10.), gegen 03:40 Uhr, im Bereich der Mühlenstraße vor einer dortigen Gaststätte von einem 21-jährigen somalischen Staatsangehörigen sexuell belästigt. Der Tatverdächtige berührte zunächst eine namentlich nicht bekannte Frau unsittlich an mehreren Körperstellen, als sie sich an einem Automaten Zigaretten holen wollte. Eine aufmerksame Zeugin sprach den Täter daraufhin an. Bei dem anschließenden Gespräch berührte der Mann die Frau unsittlich an ihrer Brust und beschimpfte sie. Im Anschluss entfernte er sich zu Fuß in Richtung Gemüsemarkt. Die von der Frau alarmierte Polizei konnte den Tatverdächtigen kurze Zeit später in unmittelbarer Nähe festnehmen. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der 21-Jährige wieder entlassen.

Die anfänglich geschädigte Frau konnte vor Ort nicht mehr angetroffen und zum Sachverhalt befragt werden.

Die Kriminalpolizei bittet daher die Geschädigte sowie weitere Zeugen des Vorfalls, sich beim Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0 zu melden.

Fahrrad entwendet

FULDA. In der Zeit von Freitag (26.10.) bis Dienstag (30.10.) entwendeten Unbekannte in der Haydnstraße ein schwarzes Damenrad der Marke "Morrison / T 3.0 Wave" im Wert von rund 600 Euro. Das Fahrrad war vom Eigentümer im Tatzeitraum vor einem dortigen Wohnhaus an einem Fahrradständer abgestellt und gesichert worden.

Einbruch in Vereinsheim

FULDA. In der Olympiastraße waren in der Zeit von Freitagabend (26.10.) bis Dienstagabend (30.10.) unbekannte Einbrecher aktiv. Die Täter drangen zunächst gewaltsam in das Vereinsheim des Eisstockvereins ein und entwendeten aus den Räumlichkeiten eine Sporttasche sowie neun Flaschen Bier. Der anschließende Versuch, in das Vereinsheim des angrenzenden Angelsportvereins einzudringen, scheiterte. Es entstand Sachschaden von rund 300 Euro.

Sachbeschädigung im Bad Salzschlirfer Kurpark

BAD SALZSCHIRF. Sachschaden von rund 1.000 Euro richteten Unbekannte in der Nacht zu Freitag (26.10.) im Kurpark von Bad Salzschlirf an. Die Täter beschädigten Teile des Kurparkinventars und beschmierten Parkbänke sowie den dortigen Gradier-Pavillon mit politischen Parolen.

Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Dominik Möller, Pressesprecher, Tel.: 0661 / 105-1011

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle
Telefon:
Fulda (0661-105-1011)
Bad Hersfeld: (06621-932-131)
Vogelsberg: (06641-971-130)
E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen

Das könnte Sie auch interessieren: