Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Osthessen

26.09.2018 – 17:08

Polizeipräsidium Osthessen

POL-OH: Schwerer Verkehrsunfall auf Landstraße bei Wildeck-Hönebach (Hersfeld-Rotenburg)
Pkw-Fahrer schwer verletzt in Krankenhaus
Ca. 30.000 Euro Schaden

Bad Hersfeld (ots)

WILDECK-HÖNEBACH (Landkreis Hersfeld-Rotenburg) - Bei einem Verkehrsunfall am heutigen Mittwochvormittag (26.09.), gegen 10:30 Uhr, auf der Landesstraße 3306, zwischen Heringen und Wildeck-Hönebach, wurde ein 59-jähriger Autofahrer aus Klagenfurt (Österreich) schwer verletzt. Der Mann war mit seinem Pkw unterwegs von Heringen in Richtung Hönebach. In einer leichten Rechtskurve kam er aus noch unbekannten Gründen nach links von der Fahrbahn, durchfuhr einen Straßengraben, prallte gegen die Böschung und schließlich gegen einen Baum. Er musste mit schweren Verletzungen in das Klinikum in Bad Hersfeld eingeliefert werden. An dem Auto entstand ein Sachschaden von ca. 30.000 Euro.

Manfred Knoch, Pressesprecher, Tel.: 06621/932-131

Rückfragen bitte an:
Manfred Knoch
Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle
Telefon:
Bad Hersfeld: (06621-932-131)

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen