Polizeipräsidium Osthessen

POL-OH: Einbruch in Matratzengeschäft, Randalierer unterwegs

Vogelsberg (ots) - Medieninformation vom 15.05.2018

Einbruch in Matratzengeschäft Alsfeld - In ein Matratzenfachgeschäft in der Schellengasse brachen unbekannte Täter zwischen Samstag, 18 Uhr und Montag, 9:50 Uhr, ein. Die Täter öffneten gewaltsam eine Tür und verschafften sich so Zutritt in das Fachgeschäft. Aus dem Verkaufsraum entwendeten sie mehrere Hundert Euro Bargeld. Es entstand ein Sachschaden von rund Einhundert Euro. Hinweise zu der Straftat erbittet die Kriminalpolizei Alsfeld unter der Rufnummer (0 66 31) 97 40 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Randalierer unterwegs Lauterbach - Unbekannte Randalierer trieben am vergangenen Wochenende ihr Unwesen auf dem Gelände an der Großsporthalle und der Schule "An der Wascherde". Zwischen Freitag 11:30 Uhr, und Montag, 6:50 Uhr, beschädigten die Unbekannten eine Eingangstür an der Sporthalle und ein Fenster am danebenstehenden Gebäude der Schulverwaltung. Zudem warfen sie einen Müllcontainer um. Aufgrund der Größe des Containers ist zu vermuten, dass mehrere Täter an der Tat beteiligt waren. Es entstand ein Sachschaden von rund 1500 Euro. Hinweise zu der Straftat erbittet die Polizeistation Lauterbach unter der Rufnummer (0 66 41) 97 10 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Wolfgang Keller, PHK Pressesprecher Polizeipräsidium Osthessen 0661/105-1010

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle
Telefon:
Fulda (0661-105-1011)
Bad Hersfeld: (06621-932-131)
Vogelsberg: (06641-971-130)
E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen

Das könnte Sie auch interessieren: