Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

POL-PPKO: Transporter in Koblenz angezündet?

Koblenz (ots) - Am Mittwoch, 13.02.2019, 00.00 Uhr, wurden der Polizei mehrere brennende Transporter in ...

FW-MH: Verkehrsunfall auf der A40 Richtung Duisburg#fwmh

Mülheim an der Ruhr (ots) - Heute um 14.30 Uhr kam es auf der A40 in Fahrtrichtung Duisburg vor der Abfahrt ...

07.12.2017 – 05:42

Polizeipräsidium Osthessen

POL-FD: Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person in Rotenburg a.d.Fulda

Fulda (ots)

Gegen 02.00 Uhr ereignete sich heute Morgen in der Heinz-Meise-Straße in Rotenburg ein schwerer Verkehrsunfall. Ein mit vier Personen besetzter PKW, Daimler-Benz, C-Klasse geriet im Scheitelpunkt einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und wurde dort von einer aus dem Boden steigenden Schutzplanke in die Luft katapultiert. Das Fahrzeug überschlug sich mehrfach und flog eine Böschung hinab auf eine angrenzende Wiese. Die 26-jährige Fahrerin des PKW wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Auch die drei Mitfahrer wurden vorsorglich zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Neben der Polizei waren an der Unfallstelle die freiwillige Feuerwehr Rotenburg, drei Rettungswagen und ein Notarzteinsatzfahrzeug eingesetzt.

Hubertus Kümpel Führungs- und Lagedienst

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle

Telefon: 0661-105-0
Fax: 0661-105 1019
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Osthessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung