Polizeipräsidium Osthessen

POL-FD: Einbruch und Sachbeschädigung
Lagemeldung von Freitag, den 24. November 2017

Fulda (ots) - Einbrecher in Lebensmittelgeschäft

HOFBIEBER - Auf Zigaretten, Tabak und Geld hatten es Einbrecher abgesehen, die in der Nacht zu Donnerstag (23.11.) in ein Lebensmittelgeschäft in der Morleser Straße eingedrungen waren. Die unbekannten Täter waren auf das Dach des Marktes gestiegen und haben sich von dort aus Zutritt in die Verkaufsräume verschafft. Drinnen hebelten sie die Kassen auf und stahlen Zigaretten und Tabak. Mit ihrer Beute flüchteten die Täter.

Unbekannter zerkratzt Autos

BURGHAUN - Gleich mehrere Autos beschädigten Unbekannte bereits am vergangenen Sonntagabend (19.11.). Die Autos waren während einer Musicalveranstaltung in der Haunehalle im Bereich der Wehrstraße und Burgstraße abgestellt. Ein Unbekannter hatte mit einem spitzen Gegenstand den Lack der geparkten Fahrzeuge zerkratzt. Dabei entstand Sachschaden von insgesamt rund 5.000 Euro. Die Tat dürfte sich im Zeitraum zwischen 17:30 Uhr und 18:30 Uhr ereignet haben.

Hinweise bitte an die Polizei in Fulda, Tel.: 0661 / 105 - 0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache der Hessischen Polizei, die rund um die Uhr im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache erreichbar ist.

Christian Stahl Pressesprecher Tel.: 0661 / 105 - 1011

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle

Telefon: 0661-105-0
Fax: 0661-105 1019
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen

Das könnte Sie auch interessieren: