Polizeipräsidium Osthessen

POL-FD: Schwerer Verkehrsunfall mit vermutl. eingeklemmter Person

Fulda (ots) - (Niederaula) Über die Rettungsleitstelle Bad Hersfeld wird dem Polizeipräsidium Osthessen ein schwerer Verkehrsunfall auf der A 7, Fahrtrichtung Fulda, Anschlussstelle Niederaula, gemeldet. Vermutl. ist ein Kleintransporter/Sprinter mit einem Lkw/Sattelzug im Bereich der Ausfahrt kollidiert. Sprinterfahrer ist eingeklemmt. Rettungskräfte sind im Einsatzraum. Nähere Einzelheiten liegen derzeit nicht vor. Es wird zeitnah nachberichtet.

(Raab), EPHK u. PvD

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle

Telefon: 0661-105-0
Fax: 0661-105 1019
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen

Das könnte Sie auch interessieren: