Polizeipräsidium Osthessen

POL-FD: Tödlicher Verkehrsunfall mit ausgebranntem Fahrzeug auf der K 44 zw. Mücke-Merlau und Atzenhain (Ergänzung)

Fulda (ots) - Der ausgebrannte Pkw konnte zwischenzeitlich durch die Feuerwehr abgelöscht werden. Im Fahrzeug wurde nur der verstorbene Fahrzeugführer aufgefunden. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurde der Pkw von einem 19-jährigen Mann aus dem Bereich Grünberg gefahren. Der ältere VW Golf war nach links von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen Baum gefahren. Der Pkw wird nach der Unfallaufnahme sichergestellt. Die Ermittlungen zur Unfallursache und der Identifizierung des Fahrers dauern noch an.

Schade, KHK PvD des PP Osthessen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle

Telefon: 0661-105-0
Fax: 0661-105 1019
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen

Das könnte Sie auch interessieren: