Polizeipräsidium Osthessen

POL-FD: Einbrüche - Sachbeschädigungen - Diebstähle

Fulda (ots) - Navi aus Auto gestohlen

Fulda - In der Beatrixstraße wurde in der Nacht von Samstag auf Sonntag (22./23.7.) ein Auto aufgebrochen. Die Täter zerstörten eine Scheibe und stahlen aus dem Handschuhfach ein mobiles Navigationsgerät im Wert von 100 Euro.

Autos aufgebrochen

Fulda - Im Zeitraum von Donnerstagabend bis Freitagmorgen (20./21.7.) wurden in der Fuldaer Innenstadt bisher fünf aufgebrochene Personenwagen zur Anzeige gebracht. Die Fahrzeuge waren in den Straßen Am alten Schlachthof, Am Rosengarten, Petersgasse, Peterstor und am Luckenberg abgestellt. Bei drei Cabrios schnitten die Diebe das Dach auf, bei den anderen Fahrzeugen schlugen sie Scheiben ein. Sie stahlen verschiedene Gegenstände aus den Ablagen der Innenräume, darunter Sonnenbrillen, einen Schlüsselbund und einen USB-Stick. Der Schaden beträgt jeweils mehrere hundert Euro.

Einbrecher unterwegs

Fulda - In die Geschäftsräume eines Sozialverbandes in der Heinrichstraße brachen Unbekannte in der Nacht von Samstag auf Sonntag (22./23.7.) ein. Nachdem sie ein Fenster aufgehebelt hatten, drangen sie in die Innenräume ein und durchsuchten diese. Sie fanden eine Geldkassette mit einer geringen Summe Bargeld und stahlen dieses. Der Sachschaden beim Aufbrechen diverser Schränke und Büromöbel beträgt mehrere hundert Euro.

Eichenzell -In der Unterführung, die die Fuldaer Straße mit der Eduard-Stieler-Straße verbindet, brachen Diebe in der Nacht von Freitag auf Samstag (21./22.7.) eine Seiteneingangstür zu einer Wäscherei auf und durchsuchten deren Räumlichkeiten. In der Registrierkasse fanden sie einen geringen Bargeldbetrag und nahmen es mit. Der Schaden beträgt etwa 150 Euro.

Fulda - Auf bisher unbekannte Weise gelangten Einbrecher in die Innenräume eines Geschäfts in der Lindenstraße. Im Zeitraum von Donnerstag bis Samstag (20.-22.7.) stahlen sie dort die Bank-Karte des Geschädigten sowie ein Mobiltelefon. Der Schaden beträgt etwa 200 Euro.

Hofbieber - Ein Einfamilienhaus in der Wiesenstraße in Niederbieber war das Ziel von Einbrechern von Freitag bis Donnerstag (14.-20.7.). Durch eine aufgebrochene Tür gelangten sie in die Innenräume, dort durchsuchten sie ein Büro. Ob etwas gestohlen wurde ist noch nicht bekannt.

Fulda - Geld und Elektronikartikel, darunter eine Playstation, eine Spielekonsole von Nintendo, ein Laptop und einen Computer erbeuteten Diebe, die am Freitag (21.7.), tagsüber, in eine Wohnung in der Hermelinstraße in Haimbach einbrachen. Vermutlich drangen die Täter unbemerkt durch ein beschädigtes Fenster in das Haus ein.

Fahrzeuglack zerkratzt

Fulda - Ein in der Schlitzer Straße in Horas geparkter BMW wurde in der Nacht von Freitag auf Samstag (21./22.7.) von Unbekannten beschädigt. Sie zerkratzten den Fahrzeuglack und verursachten einen Sachschaden von mehreren hundert Euro.

Kennzeichenschilder gestohlen

Burghaun - In der Eckengasse in Steinbach stahlen Diebe zwischen dem 15. und 20. Juli die beiden Kennzeichenschilder FD-EM 863 von einem geparkten Auto. Der Schaden beträgt etwa 50 Euro.

Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Martin Schäfer Leiter Pressestelle Tel.: 0661 / 105-1010

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle

Telefon: 0661-105-0
Fax: 0661-105 1019
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen

Das könnte Sie auch interessieren: