Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Osthessen

06.04.2017 – 09:04

Polizeipräsidium Osthessen

POL-FD: Kennzeichenschilder und Sportbekleidung gestohlen - Trickdiebe stehlen Bargeld und Schmuck

Fulda (ots)

Sportbekleidung aus Auto gestohlen

Fulda - Ein auf einem Hotelparkplatz in der Dr.-Weinzierl-Straße abgestelltes Auto wurde in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (4./5.4.) auf unbekannte Weise von Dieben geöffnet. Aus dem Innenraum stahlen sie zwei Tüten mit diversen Sportbekleidungsartikeln für eine Kinder Fußballmannschaft des FC Eisenach. Der Schaden beträgt etwa 300 Euro.

Trickdiebe erbeuten Bargeld und Schmuck

Fulda - Eine 65-jährige Frau an der Grillenburg in Lehnerz wurde am Mittwoch (5.4.), gegen 12.45 Uhr, zum Opfer von Trickdieben. Zwei Männer hatten an der Haustür geklingelt und waren unter dem Vorwand einen Wasserrohrbruch zu reparieren in die Wohnung eingelassen worden. Während die Geschädigte - wie aufgefordert - die Wasserleitungen in Bad und Küche überprüfte, stahlen die Diebe Bargeld und Schmuck aus einem Zimmer. Der Schaden beträgt etwa 2.900 Euro. Ein Nachbar beobachtete im Anschluss vier tatverdächtige Männer, die mit einem dunklen Kleinwagen mit einer Kombination aus drei Buchstaben auf dem Kennzeichen davon fuhren. Die beiden Männer in der Wohnung waren vermutlich osteuropäischer Herkunft. Einer war 20-25 Jahre alt, 170-175 Zentimeter groß, schlank und hatte kurze dunkle Haare. Er war bekleidet mit weißer Jacke und Hose sowie einem cremefarbigen T-Shirt. Sein Begleiter war etwa 35 Jahre alt, 170 Zentimeter groß und hatte eine leicht untersetzte Statur. Er hatte kurze braune Haare und war mit dunkler Hose und Jacke bekleidet.

Kennzeichenschilder gestohlen

Fulda - Bei vier in den Straßen Am Waldschlösschen und Esperantostraße geparkten Fahrzeugen wurden in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (4./5.4.) jeweils die vorderen Kennzeichen abgerissen und gestohlen. Es handelt sich um FD-TF 20, FD-PD 57, FD-KK 837 und FD-QO 666.

Die beiden Kennzeichenschilder FD-KP 3000 stahlen Diebe am Mittwoch (5.4.), im Zeitraum zwischen 08.30 Uhr und 17.00 Uhr, von einem Auto, das in der Pacelliallee geparkt war.

Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Martin Schäfer Leiter Pressestelle Tel.: 0661 / 105-1010

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle

Telefon: 0661-105-0
Fax: 0661-105 1019
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Osthessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen