Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Osthessen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Osthessen mehr verpassen.

01.04.2017 – 13:27

Polizeipräsidium Osthessen

POL-FD: Wohnungsbrand in 36179 Bebra

Fulda (ots)

Am Morgen des 01.04.2017 gegen 08:55 Uhr kam es in der Erdgeschoßwohnung eines Mehrfamilienhauses in Bebra zu einem plötzlichen Wohnungsbrand. Ein Zimmer brannte komplett aus. Die Feuerwehr Bebra war mit 50 Einsatzkräften vor Ort und konnte eine Ausbreitung des Brandes in der Wohnung verhindern. Die beiden männlichen Mieter der Erdgeschoßwohnung sowie ein Nachbar des Brandobjektes wurden stationär mit Rauchgasvergiftung in das Krankenhaus eingeliefert, Lebensgefahr besteht nicht. Zwei weitere Nachbarn wurden leicht verletzt, konnten aber nach ambulanter Behandlung entlassen werden. Die Brandursache ist nicht bekannt, die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Ein Verschulden Dritter kann bisher verneint werden. Schaden gesamt 80.000 Euro.

(Berichterstatter: POK Riedel - PSt. Rotenburg)

Kling, EPHK - FUL PP Osthessen, Tel.: 0661 / 105-2031

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle

Telefon: 0661-105-0
Fax: 0661-105 1019
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Fulda
Weitere Meldungen aus Fulda
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen