Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Verkehrsunfall

Mönchengladbach-Wickrath, 06.05.2019, 07:19 Uhr, Hochstadenstraße (ots) - Um 07:19 Uhr ereignete sich ein ...

POL-AC: Drei Verletzte bei Unfall

Eschweiler (ots) - Bei einem Zusammenstoß auf der Kreuzung Kölner Straße / Weißer Weg / Lindenalle gestern ...

POL-ROW: ++ Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski? ++

Rotenburg (ots) - Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski? ## Foto in der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Osthessen

15.03.2017 – 10:53

Polizeipräsidium Osthessen

POL-FD: versuchter Einbruch - Drogenkontrollen

Fulda (ots)

Versuchter Einbruch

Horas - Im Zeitraum von Freitag (03.03.) bis Dienstag (14.03.), zwischen 00:00 Uhr und 11:30 Uhr, versuchten unbekannte Täter die Zugangstür einer Vereinsgaststätte in der Marienstraße aufzuhebeln. Sie ließen jedoch aus unbekannten Gründen von ihrem Vorhaben ab, da es ihnen nicht gelang die T+ür zu öffnen. An der Tür entstand Sachschaden.

Hinweise bitte an die Polizei in Fulda, Tel.: 0661 / 105 - 0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache der Hessischen Polizei, die rund um die Uhr im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache erreichbar ist.

Geschrieben von Praktikant Dominik Roth

Drogenkontrollen

Fulda - Nach Polizeikontrollen am Dienstag (14.3.), wurden mehrere Ermittlungsverfahren wegen Vergehen gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet. Ein 21-jähriger Algerier, der sich ohne festen Wohnsitz in Deutschland aufhält, hatte mehrere Gramm Marihuana in szenetypischer Verpackung bei sich, als er im Schlosspark kontrolliert wurde. Da auch sein mitgeführtes Bargeld auf den illegalen Handel mit Drogen schließen ließ, wurden Rauschgift, Bargeld und Mobiltelefon sichergestellt. Bei Fahrzeugkontrollen in der Carl-Schurz Straße ertappten die Beamten die Insassen von zwei Fahrzeugen. Der 20-jährige Fahrer eines VW Polo fuhr unter Drogeneinfluss und bei seinem 23-jährigen Beifahrer fanden sich zwei Tütchen Marihuana. Ebenfalls ein bereits als Drogenkonsument polizeibekannter 21-Jähriger war mit seinen Opel Corsa unter Drogeneinfluss unterwegs und auch dessen Beifahrer, ein ebenfalls 21-jähriger Mann, hatte Rauchgift bei sich.

Martin Schäfer, Leiter Pressestelle Tel.: 0661 / 105-1010

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle

Telefon: 0661-105-0
Fax: 0661-105 1019
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Osthessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung