Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Osthessen

26.01.2017 – 15:34

Polizeipräsidium Osthessen

POL-FD: Lkw aufgebrochen - Graffiti an Schule

Fulda (ots)

Planenschlitzer schlugen zu

Fulda - Unbekannte Planenschlitzer schnitten zwischen Dienstag (24.01.) und Mittwoch (25.01.), im Zeitraum von 16:30 Uhr bis 06:45 Uhr, zwei Löcher in die rechte Seitenplane eines Lkw´s, welcher auf dem Parkplatz am Hummelskopf stand. Einen Bohraufsatz, den sie aus einem Karton herausnahmen, wurde unter dem Anhänger wieder aufgefunden. Die Höhe des Sachschadens ist unbekannt.

LKW aufgebrochen - Fritteusen gestohlen

Petersberg - Unbekannte Täter stahlen in der Zeit von Dienstag (24.01.) auf Mittwoch (25.01.), zwischen 20:00 Uhr und 07:30 Uhr, mehrere Kartons mit Fritteusen der Marke "DeLonghi F28311" von dem Sattelanhänger eines Lkw, der auf dem BAB 7-Parkplatz Rotkopf parkte. Die Täter brachen die hinteren Türen des Anhängers mit einem unbekanntem Tatwerkzeug auf und luden das Diebesgut ab. Das Fehlen der Kartons wurde erst später beim Entladen festgestellt. Der Fahrer befand sich zur Tatzeit vermutlich zum Ruhen im Führerhaus des Sattelzuges. Die Höhe des Sachschadens beträgt ca. 20.000 Euro.

Graffiti an Schule

Eichenzell - In der Nacht von Montag (23.01.) auf Dienstag (24.01.), zwischen 22:00 Uhr und 06:00 Uhr, sprühten unbekannte Täter mit roter Farbe mehrere Buchstaben und Zahlen an die Hauswand neben dem Eingang der Von-Galen-Schule in der Munkenstraße. Dabei wurde eine Fläche von etwa zwei Metern Breite und einem Meter Höhe beschädigt. Der Sachschaden beträgt mehrere hundert Euro.

Hinweise bitte an die Polizei in Fulda, Tel.: 0661 / 105 - 0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache der Hessischen Polizei, die rund um die Uhr im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache erreichbar ist.

Geschrieben von Praktikant Dominik Roth

Martin Schäfer Leiter Pressestelle Tel.: 0661 / 105-1010

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle

Telefon: 0661-105-0
Fax: 0661-105 1019
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Osthessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung