Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders)

POL-FD: Schwerer Lkw-Unfall am Dreieck Fulda

Fulda (ots) - Verkehrsunfall mit Verletzten am 16.08.2016 um 23:55 Uhr in der Gem. Eichenzell, Kreis Fulda, A 7, Würzburg Richtung Fulda, bei km 570,5.

In der Nacht vom 16. auf den 17.08.2016, kurz vor Mitternacht ereignete sich am Dreieck Fulda ein schwerer Verkehrsunfall zwischen zwei Sattelzügen.

Ein Sattelzug mit Molkereiprodukten aus Sulzberg im Allgäu fuhr aus bislang ungeklärter Ursache auf einen komplett mit Bierkisten geladenen Sattelzug aus Fulda auf. Der 40-jährige Lkw-Fahrer wurde hierbei wie durch ein Wunder nur leichte verletzt. Er wurde dennoch zur Erstversorgung und Beobachtung ins Klinikum Fulda eingeliefert.

Der 54-jährige Lkw-Fahrer aus Eichenzell, der auf dem Weg zu einem Getränkegroßhändler in Petersberg war, blieb unverletzt.

Den ersten Ermittlungen zufolge dürfte der Getränkelaster aus bislang unbekannten Gründen am Dreieck Fulda zum Stehen gekommen sein, der nachfolgende Milchlaster versuchte noch auszuweichen, konnte einen heftigen Aufprall aber nicht mehr verhindern. Durch die Ausweichbewegung schlitzte der Kühlauflieger den gesamten Aufbau des Getränkelasters auf und ein Teil der Bierkisten verteilte sich über die Fahrbahn. Außerdem wurde dem Getränkelaster der linke Dieseltank komplett abgerissen und lag ebenfalls auf der Fahrbahn. Wie viel Diesel ausgelaufen war, konnte nicht beziffert werden. Ineinander verkeilt versperrten die total zerstörten Sattelzüge die A 7 in Richtung Norden, was eine Vollsperrung bis in die Morgenstunden zur Folge hatte.

Den Sachschaden beziffert die Autobahnpolizei Petersberg auf rund 500.000 Euro. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Kalbach-Uttrichshausen und Eichenzell, sowie die Untere Wasserbehörde.

Schlenk, POK, PASt Petersberg

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle

Telefon: 0661-105-0
Fax: 0661-105 1019
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders)

Das könnte Sie auch interessieren: