Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders)

POL-FD: Eigentumsdelikte

Fulda (ots) - Persönliche Gegenstände aus Umkleidespind gestohlen

Künzell - Aus einem Spind im Umkleidebereich eines Bäderparks im Harbacher Weg, stahlen Unbekannte am Sonntag (31.7.), zwischen 19.15 Uhr und 19.40 Uhr, ein Mobiltelefon und einen Geldbeutel. Während das Portemonnaie, ohne Bargeld, noch im Nahbereich gefunden wurde, blieb das Handy verschwunden. Der Schaden beträgt etwa 100 Euro.

Geldbeutel aus Auto gestohlen

Fulda - Aus einem in der Rhönstraße geparkten Auto stahlen Diebe am Samstagmorgen (30.8.), zwischen 08.00 Uhr und 09.30 Uhr, einen Geldbeutel aus einer Seitenablage . Die Diebe erbeuteten Bargeld und persönliche Dokumente. Der Schaden beträgt etwa 200 Euro.

Schuhe aus Auto gestohlen

Fulda - In der Nacht von Freitag auf Samstag (29./30.7.) brachen Diebe einen Pkw in der Kronhofstraße auf. Sie durchsuchten den Fahrzeuginnenraum und stahlen ein Paar weiße Schuhe, Nike Air Force, in der Größe 38. Der Wert der Beute beträgt etwa 70 Euro.

Wertsachen aus Jaguar gestohlen

Fulda - Eine Alarmanlage vertrieb in der Sonntagnacht (31.7.), um 03.57 Uhr, einen Dieb, der zuvor in einen in der Rabanusstraße abgestellten Jaguar eingebrochen war. Bevor der Täter flüchtete, vergaß er aber nicht, seine Beute mitzunehmen. Diese bestand aus dem Fahrzeugschein und einer Handtasche mit Bargeld, Dokumenten und persönlichen Gegenständen. Der Schaden beträgt etwa 700 Euro. Der Täter wird als hellhäutig beschrieben, mit kurzen schwarzen Haaren und komplett schwarz gekleidet .

Älterer Lastwagen verschwunden

Fulda - Ein in der Edelzeller Straße abgestellter Daimler Benz Lastwagen ist spurlos verschwunden. In der Nacht von Freitag auf Samstag (29./30.7.) brachten Unbekannte den Wagen in ihren Besitz und verschwanden unbemerkt. Das Fahrzeug hat die Kennzeichen FD-XL 611, ist 18 Jahre alt und vom Besitzer in dunkelgrauer Farbe gestrichen. Der Schaden wird mit etwa 1.500 Euro angegeben.

Bulgarische Autokennzeichen gestohlen

Eichenzell - Zwischen dem 15. Juli 2016 und Samstag, 30.7., verschwanden die bulgarischen Kennzeichenschilder von einem Pkw, der im Industriegebiet in der Straße Am langen Acker abgestellt war. Die Kennzeichen lauten PB 4688 MK.

Rabiater Dieb flüchtet mit Audi

Neuhof - Rinderlende und weitere Fleischwaren zum Preis von 130 Euro ließ sich ein Kunde im Einkaufsmarkt in der Hanauer Straße am Samstagabend (29.7.), gegen 20.45 Uhr, einpacken. Danach lief er auf direktem Weg zum Ausgang und vermied dabei geflissentlich, seinen Einkauf an der Kasse zu bezahlen. Zwei Verkäuferinnen folgten dem dreisten Dieb bis auf den Parkplatz und versuchten, ihn zum Bezahlen seines Einkaufs zu bewegen. Doch der Dieb zeigte sich unbeeindruckt, stieg in seinen Audi, legte den Rückwärtsgang ein und fuhr schließlich in Richtung Neuhof davon. Dass er dabei eine 46-jährige Angestellte gefährdete und einen geparkten Personenwagen streifte, kümmerte ihn nicht. Die Ermittlungen der Polizei in Neuhof dauern an.

Beim Fußballtraining bestohlen

Fulda - Aus einer im Umkleideraum eines Sportlerheims in der Magdeburger Straße abgestellten Sporttasche, stahlen Diebe am Samstagabend (29.7.), zwischen 19.15 Uhr und 21.15 Uhr, eine Geldbörse, ein Handy und die Autoschlüssel des Geschädigten. Die Täter waren durch das geöffnete Tor auf das Anwesen gelangt, die Tür zum Umkleideraum brachen sie gewaltsam auf. Der Schaden beträgt etwa 1.000 Euro.

Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661 / 105 - 0, jede andere Polizeidienststelle, oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Martin Schäfer Leiter Pressestelle Tel.: 0661 / 105-1010

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle

Telefon: 0661-105-0
Fax: 0661-105 1019
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders)

Das könnte Sie auch interessieren: