Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Osthessen

08.03.2016 – 13:35

Polizeipräsidium Osthessen

POL-FD: Einbrüche, Sachbeschädigung, Graffiti - Lagemeldung von Dienstag, den 08. März 2016

Fulda (ots)

Diebe stehlen Fahrrad mit Hilfsmotor

FULDA - Am Dienstagmorgen (07.03.), zwischen 07:00 und 10:00 Uhr, betraten Unbekannte den Hof eines Grundstücks in der Frankfurter Straße. Dort stahlen sie aus einem Carport ein silbernes Fahrrad mit Hilfsmotor vom Typ "Saxonette". Es handelt sich um ein sogenanntes "Tiefeinsteiger-Rad". Das Fahrrad im Wert von rund 500 Euro war mit einem Kettenschloss gesichert. Die Diebe durchtrennten dieses Schloss mit einem Werkzeug. Anschließend flüchteten sie unerkannt mit ihrer Beute.

Küchengeräte und Büromaterial gestohlen

FULDA - Auf bisher ungeklärte Art und Weise gelang es unbekannten Einbrechern, in den Gebäudekomplex des ehemaligen St. Lioba-Heimes in der Liobastraße einzudringen. Aus einer Kaffeeküche stahlen die Diebe unter anderem eine Mikrowelle, einen Wasserkocher sowie verschiedene Lebensmittel. Außerdem entwendeten sie diverse Büro-Utensilien. Das Diebesgut hat einen Wert von rund 150 Euro.

Graffiti an Kirchenmauer

HÜNFELD - Romantisch und doch strafbar. Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro richtete ein offenbar verliebter Graffitisprayer in der Nacht von Samstag (05.03.) auf Sonntag (06.03.) an. An die Wand der Hünfelder Jakobuskirche in der Straße "Kirchplatz" malte er mit Sprühfarbe in Rosa den Schriftzug "LOVE C+J =". Als Ergebnis dieser romantischen Gleichung setzte er ein Herz in gleicher Farbe. Zur Nachahmung ist diese Art der Liebeserklärung nicht empfohlen. Für eine solche sogenannte "Gemeinschädliche Sachbeschädigung" sieht das Gesetz ein Strafmaß von Geld- bis hin zu Freiheitsstrafe vor. Außerdem muss ein ertappter Täter die Kosten für die Beseitigung seiner Arbeit tragen. Da ist es günstiger, ganz klassisch einen Liebesbrief zu schreiben. Damit erreicht man gewiss die geliebte Person und richtet bestimmt keinen Schaden an.

Auto zerkratzt

PETERSBERG - Am Samstagnachmittag (05.03.) zerkratzten Unbekannte den Lack eines schwarzen BMW-Touring der 5er Reihe. Das Auto war zur Tatzeit zwischen 14:00 und 16:00 Uhr auf dem Parkplatz des Petersberger Friedhofes in der Friedenstraße abgestellt. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 1.500 Euro.

Hinweise bitte an die Polizei in Fulda, Tel.: 0661 / 105 - 0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache der Hessischen Polizei, die rund um die Uhr im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache erreichbar ist.

Christian Stahl Pressesprecher Tel.: 0661 / 105 - 1011

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle

Telefon: 0661-105-0
Fax: 0661-105 1019
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen