Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Osthessen

30.12.2015 – 10:07

Polizeipräsidium Osthessen

POL-FD: Sachbeschädigung, Firmenschild gestohlen, Seniorin bestohlen
Lagemeodlung von Mittwoch, den 30. Dezember 2015

Fulda (ots)

Reifen zerstochen

EHRENBERG - Den silbernen Ford B-max der Gemeindeverwaltung Ehrenberg beschädigten Unbekannte in der Zeit seit dem 22. Dezember. Das Auto war im Tatzeitraum auf dem Parkplatz zwischen dem Rathaus in Wüstensachsen und der dortigen Bushaltestelle geparkt. Eine Mitarbeiterin der Verwaltung bemerkte am vergangenen Dienstag (29.12.), dass an dem Fahrzeug ein Reifen vermutlich mit einem Messer platt gestochen war. Der Schaden beläuft sich auf rund 100 Euro.

Firmenschild gestohlen

FULDA - Das Firmenschild eines Handwerksbetriebes in Mittelrode stahlen Unbekannte in der Nacht von Montag (28.12.) auf Dienstag (29.12.). Da das Schild aus Gusseisen hergestellt war, besteht der Verdacht, dass Buntmetalldiebe es abmontiert und mitgenommen haben. Während des Diebstahls zerkratzten die Täter auch ein Firmenfahrzeug. Das Diebesgut hat einen Wert von rund 600 Euro, der Sachschaden am Fahrzeug beträgt rund 500 Euro.

Diebe bestehlen Seniorin beim Einkauf

FULDA - Während ihres Einkaufes am Montag vor Weihnachten (22.12.), gegen 17:30 Uhr, stahlen Unbekannte in einem Supermarkt in der Boyneburgstraße die Handtasche einer 77 Jahre alten Frau aus Fulda. Die Rentnerin vermutet, dass die Diebe die Handtasche wegnahmen, als sie dabei war, ihre gerade bezahlten Einkäufe in einer Einkaufstasche zu verstauen. In der gestohlenen Handtasche befand sich unter anderem das Portemonnaie der Seniorin mit mehreren hundert Euro Bargeld.

Hinweise bitte an die Polizei in Fulda, Tel.: 0661 / 105 - 0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache der Hessischen Polizei, die rund um die Uhr im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache erreichbar ist.

Christian Stahl Pressesprecher Tel.: 0661 / 105 - 1011

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle

Telefon: 0661-105-0
Fax: 0661-105 1019
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen