Das könnte Sie auch interessieren:

POL-E: Essen: 58-Jährige seit Sonntag vermisst - Polizei sucht mit Foto nach Essenerin

Essen (ots) - 45357 E.-Dellwig: Seit Sonntag, 19. Mai, wird die 58-jährige Petra S. vermisst. Gegen 14 Uhr ...

POL-MI: Vier Schwerverletzte nach Verkehrsunfall auf B 239

Lübbecke (ots) - Am Donnerstagvormittag hat sich in Lübbecke ein schwerer Verkehrsunfall unter Beteiligung ...

POL-ME: Vermisstenfahndung nach erkranktem, unbegleitetem Flüchtling - Velbert - 1905134

Mettmann (ots) - Aus einem Velberter Jugendwohnheim wird seit ein paar Tagen ein Jugendlicher vermisst, welcher die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Osthessen

03.11.2015 – 11:51

Polizeipräsidium Osthessen

POL-FD: Motor von Rüttelplatte und Zaunteile gestohlen

Fulda (ots)

Motor und Diesel von Baustelle gestohlen NEUHOF - Am vergangenen Wochenende (30.10. - 2.11.) begaben sich unbekannte Täter zu einer Baustelle in der Schützenstraße. Sie zerlegten eine auf dem Parkplatz des Schützenhauses gelagerte Rüttelplatte und entwendeten den kompletten etwa 250 kg schweren Motor sowie die dazugehörende Deichsel. Aus einem ebenfalls dort abgestellten Bagger zapften die Täter ca. 250 Liter Diesel ab. Die Höhe des Schadens wird noch ermittelt.

Zaunteile gestohlen NIEDERRODE - Teile eines Brunnenzaunes entwendeten unbekannte bislang Diebe. Der Brunnen der Rhön Energie Fulda befindet sich auf einem Gelände in der Gieseler Straße in Höhe Niederrode, welches mit einem Zaun aus Doppelstabmatten eingefriedet ist. Die Täter demontierten einen Teil des Zaunes und transportierten sieben Felder mit je 2,5 Meter Breite ab. Der Diebstahl wurde am Montag (2.11.) entdeckt. Der Schaden beläuft sich auf etwa 1.000 Euro.

Hinweise bitte an die Polizei in Fulda, Tel.: 0661 / 105 - 0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache der Hessischen Polizei, die rund um die Uhr im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache erreichbar ist.

Carola Kümpel Pressestelle Tel.: 0661 / 105 - 1011

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle

Telefon: 0661-105-0
Fax: 0661-105 1019
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Osthessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung