Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Osthessen mehr verpassen.

16.10.2015 – 14:54

Polizeipräsidium Osthessen

POL-FD: Polizei sucht Paar nach Sachbeschädigung; Einbrecher stehlen Bargeld und Schmuck; Diebe unterwegs

Fulda (ots)

Sachbeschädigung in der Lindenstraße - Pärchen gesucht FULDA - Ein aufmerksamer Zeuge bemerkte am Donnerstagmorgen (15.10.), gegen 06:15 Uhr, einen etwa 25 bis 30 Jahre alten Mann in der Lindenstraße. Dieser war gemeinsam mit einer gleichaltrigen weiblichen Begleitung unterwegs. In Höhe eines Nagelstudios schlug der 1.80 m große, athletische Mann plötzlich mit einer mitgeführten braunen Tasche gegen ein Schaufenster, wodurch dieses kaputt ging. Sowohl der blonde Mann, der mit einer hellblauen Jeans und einer schwarzen Stoffjacke bekleidet war, wie auch seine schlanke, etwa 1.85 m große Begleiterin entfernten sich unerkannt vom Ort der Sachbeschädigung.

Diebstahl aus Fahrzeugen HÜNFELD - Am frühen Donnerstagmorgen (15.10.), gegen 04:30 Uhr, entwendeten bislang unbekannte Täter aus mehreren Fahrzeugen in der Straße "Am Kornhaus" drei Autoradios. Aus den unverschlossenen Kraftfahrzeugen, die auf einem Firmengelände abgestellt waren, stahlen die Diebe darüber hinaus auch einen Autoschlüssel. Die Schadenshöhe beläuft sich auf mehrere hundert Euro.

Einbrecher entkommen mit Bargeld HÜNFELD - Durch das Aufhebeln eines gekippten Fensters gelangten Einbrecher in der Nacht zu Donnerstag (15.10.) in eine Gaststätte in der Hauptstraße. Im Inneren des Gebäudes hebelten sie einen Spielautomaten auf und nahmen das darin befindliche Bargeld mit. Sie versuchten weitere Automaten aufzubrechen, was misslang. Nachdem die Täter auch einzelnes Scheingeld vom Thekenbereich mit sich genommen hatten, entfernten sie sich in unbekannte Richtung. Die Schadenshöhe wird noch ermittelt.

Einbrecher stehlen Schmuck HILDERS - Auf noch nicht bekannte Art und Weise verschafften sich Unbekannte am frühen Freitagmorgen (16.10.), 04:00 Uhr, Zugang zum Keller eines Wohnhauses in der Straße Am Felsenkeller. Momentan geht die Polizei davon aus, dass die Einbrecher im Inneren des Hauses mehrere verschlossene Türen mit mechanischen Hilfsmitteln öffneten. Aus einer Schublade im Schlafzimmer konnten die Diebe Schmuck in noch nicht bekannter Höhe entwenden. Die Ermittlungen dauern an.

Pflanzen gestohlen EHRENBERG - Unbekannte Täter stahlen im Zeitraum von Dienstag (14.10.), 14:00 Uhr, bis Mittwoch (15.10.), 10:00 Uhr, insgesamt sieben Pflanzen aus mehreren Steintrögen in der Tanner Straße. Die Schadenshöhe beträgt circa 20 Euro.

Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661 / 105-0, jede andere Polizeidienststelle, oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de.

geschrieben von Praktikantin Chiara Winkow

Conny Jehnert, PHK'in Tel.: 0661 / 105-1020

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle

Telefon: 0661-105-0
Fax: 0661-105 1019
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell