Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HB: Nr.: 0202 --Entschärfung von zwei Fliegerbomben--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Borgfeld, Hinter dem Großen Dinge Zeit: 19.03.2019, ab 11.30 Uhr Am ...

POL-HST: Suche nach vermisster Jugendlichen aus Stralsund

Stralsund (ots) - Seit den gestrigen Abendstunden, 19.03.2019, gilt die 16-jährige Sabine PAVLOVA aus ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Lichtbildern nach mutmaßlichem EC-Karten-Betrüger

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0319 Mit Lichtbildern fahndet die Polizei Dortmund nach einer Person, die im ...

10.06.2015 – 22:05

Polizeipräsidium Osthessen

POL-FD: Raubüberfall auf Postfiliale in Rasdorf

Fulda (ots)

Am Mittwochabend überfiel ein mit einer schwarzen Pistole bewaffneter Mann das "Kaffee Bohne" mit angeschlossener Postfiliale in Rasdorf und erbeutete dabei Bargeld in noch nicht bekannter Höhe. Der komplett schwarz gekleidete und mit schwarzem Helm mit schwarzem heruntergelassenen Visier ausgerüstete Mann betrat das Geschäft durch einen Hintereingang und bedrohte die 50-jährige Angestellte mit der Pistole. Er erpresste die Herausgabe des Bargeldes der Postfiliale und des dazugehörigen Lebensmittelladens und steckte dieses in eine mitgeführte Plastiktüte. Anschließend verließ er den Laden in unbekannte Richtung. Der Mann war ca. 175 - 180 cm groß und sehr schlank. Er trug schwarze Turnschuhe mit weißem PUMA-Emblem. Eine sofort durchgeführte Fahndung durch die Polizei verlief bis jetzt ergebnislos. Die Polizei aus Thüringen und Bayern war ebenfalls im Einsatz. Hinweise zur Tat oder dem Täter bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter 0661/1050 oder jede andere Dienststelle.

Bernd Kappius Polizeiführer vom Dienst

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle

Telefon: 0661-105-0
Fax: 0661-105 1019
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Osthessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen