Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders)

POL-FD: Einbrecher und Diebe unterwegs - Tagesmeldung

Fulda (ots) - Einbrecher im Bereich Hünfeld FULDA / HÜNFELD - Gleich mehrfach schlugen Einbrecher in der Nacht zu Montag (29.12.) im Bereich Fulda und Michelsrombach zu. In der Michelsrombacher Straße in Fulda versuchten Unbekannte mittels eines Hebelwerkzeugs zwei Türen eines Wirtshauses aufzuhebeln. Als das gewaltsame Öffnen misslang, flüchteten die Täter, ohne ins Gebäudeinnere zu gelangen. Durch das Aufhebeln einer verschlossenen Metalleingangstür verschafften sich Einbrecher Zutritt zu einem Geschäft in der Straße Am Linsenborn in Hünfeld. Dort durchsuchten die Eindringlinge verschiedene Räume und entwendeten Nahrungsmittel und einige Euro Wechselgeld. Anschließend gelangten die Täter in eine im selben Haus befindliche Mietswohnung. Auch dort öffneten und durchsuchten die bislang Unbekannten sämtliche Räume. Eine Schadenshöhe ist aktuell noch nicht bekannt.

Werkzeugkiste aus Klein-LKW gestohlen HÜNFELD - In der Nacht zu Montag (29.12.) schnitten Unbekannte die Dichtungsgummis des Heckfensters eines weißen Renault Kangoo heraus und entfernten anschließend die Scheibe. Aus dem Inneren des in der Straße Hirschkuppe geparkten Klein-LKW entwendeten die Täter eine Werkzeugkiste, welche später nur wenige Meter vom Tatort aufgefunden werden konnte. Die Ermittlungen bezüglich des Diebesgutes und eines eventuellen Tatzusammenhanges mit den Einbrüchen im Bereich Hünfeld dauern an.

Diebstahl aus Toyota FULDA - In der Straße Am Stockhaus brachen Unbekannte auf noch nicht bekannte Weise am Montagabend (29.12.), zwischen 20:30 Uhr und 21:45 Uhr, einen Toyota Aygo auf. Aus dem Fahrzeug stahlen die Diebe einen silber-grauen Damenmantel und eine braune Damenhandtasche der Marke S-Oliver mit verschiedenen persönlichen Gegenständen und einigen Euro Münzgeld. Insgesamt entstand ein Sachschaden von etwa 500 Euro.

Zeugen melden sich bitte beim Polizeipräsidium Osthessen in Fulda unter der Telefonnummer 0661/105-0, bei jeder anderen Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de.

Conny Jehnert Polizeihauptkommissarin Polizeipräsidium Osthessen/Pressestelle Tel. 0661/105-1020

ots Originaltext: Polizeipräsidium Osthessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=43558 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle

Telefon: 0661-105-0
Fax: 0661-105 1019
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders)

Das könnte Sie auch interessieren: