Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders)

POL-FD: Fahrrad gestohlen - Autos aufgebrochen - Einbrecher unterwegs

Fulda (ots) - Autos aufgebrochen

Fulda - Vier Autobesitzer haben am Samstag (13.12.) Diebstähle aus ihren Autos angezeigt. Dreimal schlugen die Täter jeweils eine Scheibe an den Autos ein, einmal öffneten sie den unverschlossenen Wagen. In der Rhönstraße stahlen sie eine Umhängetasche, die im Kofferraum abgelegt war, nachdem sie die Rücksitzbank umgeklappt hatten. Unterm Heilig Kreuz stahlen sie aus dem aufgebrochen Auto eine auf dem Rücksitz abgestellte Sporttasche mit Bekleidung und Schuhen. Am Peterstor erbeuteten sie lediglich eine Ledergeldbörse für Bedienungen ohne Bargeld, und in der Blücherstraße durchsuchten sie das Fahrzeuginnere, verstreuten alle Gegenstände, verschwanden jedoch ohne Beute. Der angerichtete Sachschaden übersteigt den Wert der Beute deutlich.

Einbrecher unterwegs

Fulda - Bereits zwischen Mittwoch und Donnerstag vergangener Woche (10./11.12.) versuchten Unbekannte in ein Bekleidungsgeschäft in der Marktstraße einzubrechen. Sie versuchten vergeblich eine Zugangstür aufzuhebeln und ein Schloss aufzubrechen und verschwanden schließlich ohne Beute.

Hünfeld - Einen Kellerraum in einem Mehrfamilienhaus in der Kreuzbergstraße brachen Unbekannte zwischen Samstagnachmittag und Sonntagmittag (13./14.12.) auf und durchwühlten ihn. Gestohlen haben sie jedoch nichts. Vermutlich gelangten sie durch die unverschlossene Haustür in das Gebäude.

Hünfeld - Ohne Beute verschwanden unbekannte Täter, die in der Nacht von Freitag auf Samstag (12./13.12.), in die Räumlichkeiten eines Schießstandes in Dammersbach eingebrochen waren. Nachdem sie eine Tür aufgehebelt hatten, brachen sie im Innenraum mehrere Schränke auf. Nach der ersten Inaugenscheinnahme scheinen die Einbrecher jedoch nicht gestohlen zu haben.

Poppenhausen - In die Verwaltungsräume einer Großbäckerei in der Straße Am Forsthaus brachen unbekannte Diebe in der Nacht von Freitag auf Samstag (12./13.12.) ein. Sie brachen eine Zugangstür auf und gelangten durch die Lagerräume in den Bürobereich. Dort versuchten sie einen Tresor zu stehlen, scheiterten aber, da es ihnen nicht gelang diesen abzutransportieren. So verschwanden sie ohne Beute und hinterließen etwa 1.000 Euro Sachschaden.

Poppenhausen - Durch ein Zimmerfenster brachen Unbekannte am vergangenen Mittwoch (10.12.), zwischen 17.00 Uhr und 17.30 Uhr, in ein Wohnhaus in der Straße Am Sandfeld ein. Vermutlich wurden sie von den nach Hause kommenden Bewohnern gestört, denn sie verschwanden ohne die Räume zu durchsuchen oder etwas zu stehlen.

Eichenzell - Eine Heizungs- und Sanitärfirma in der Haimbuchstraße war das Ziel von Einbrechern in der Nacht von Freitag auf Samstag (12./13.12.). Durch ein aufgebrochenes Fenster gelangten die Täter in das Objekt und durchsuchten die Räumlichkeiten. Schließlich fanden sie einen geringen Bargeldbetrag und verschwanden unbemerkt mit ihrer Beute.

Bad Salzschlirf - In eine Gaststätte in der Schlitzer Straße brachen Unbekannte in der Nacht von Freitag auf Samstag (12./13.12.) ein. Sie hebelten ein Fenster auf und betraten die Räumlichkeiten. Ihre Suche nach Beute verlief erfolglos, denn sie verschwanden ohne etwas mitzunehmen.

Fahrrad gestohlen

Petersberg - Von einem Grundstück im Weiherweg verschwand am Samstagabend (13.12.), zwischen 19.00 Uhr und 20.30 Uhr, ein schwarz-weiß lackiertes Mountainbike der Marke Grand Canyon AL 6.9. Das Fahrrad war von seiner Besitzerin direkt am Haus abgestellt worden, der schaden beträgt etwa 1.000 Euro.

Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661 / 105 - 0, jede andere Polizeidienststelle oder im Internet unter www.polizei.hessen.de - onlinewache.

Martin Schäfer, KHK Pressesprecher Tel.: 0661 / 105-1010

ots Originaltext: Polizeipräsidium Osthessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=43558 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle

Telefon: 0661-105-0
Fax: 0661-105 1019
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders)

Das könnte Sie auch interessieren: