Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders)

POL-FD: Autos beschädigt

Fulda (ots) - Heckscheibe von Pkw eingeschlagen

KALBACH/MITTELKALBACH-In der Zeit von Montag (08.12.), 22:30 Uhr und Dienstag (09.12.), 09:50 Uhr, schlugen Unbekannte die Heckscheibe eines Pkws in der Veitsteinbacher Straße ein. Der Geschädigte hatte sein Fahrzeug auf einem Parkplatz gegenüber dem Wohnhaus abgestellt.

Seitenscheibe von zwei Pkws eingeschlagen

FULDA-Am Dienstag (09.12.), zwischen 17:35 Uhr und 18:15 Uhr, schlugen Unbekannte die Seitenscheibe eines Volvos in der Ruprechtstraße ein. Eine Notebooktasche sowie zwei Mobiltelefone, die sich im Fahrzeug befanden, entwendeten die Täter jedoch nicht. Bei dem hinter dem Volvo geparkten Ford wurde ebenfalls die Seitenscheibe eingeschlagen. Dort entwendeten die Täter eine schwarze Lederhandtasche mit silbernen Nieten im Wert von 80 Euro.

Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661 / 105-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

geschrieben von Praktikantin Saskia Kreit

Martin Schäfer, KHK Pressesprecher Tel.: 0661 / 105 - 1010

ots Originaltext: Polizeipräsidium Osthessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=43558 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle

Telefon: 0661-105-0
Fax: 0661-105 1019
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders)

Das könnte Sie auch interessieren: