Polizeipräsidium Osthessen

POL-FD: Schlägerei nach dem Weihnachtsmarkt

Fulda (ots) - Fulda - Eine Schlägerei unter Heranwachsenden und jungen Erwachsenen beschäftigt die Ermittlungsgruppe der Polizeistation Fulda. Nach den bisherigen Aussagen, sind am Freitagabend (5.12.), gegen 21.15 Uhr, zwei Personengruppen im Bereich der Kleinen Marktstraße aneinander geraten. Insgesamt soll es sich um etwa 20 Beteiligte, hauptsächlich junge Männer, gehandelt haben. Zwei 24 und 25-jährige Geschädigte aus Hosenfeld und Großenlüder wurden dabei leicht verletzt, vorsorglich war jedoch auch ein Rettungswagen am Einsatzort. Die Ursache des Streits liegt vermutlich in gegenseitigen Beleidigungen.

Hinweise bitte an die Polizei in Fulda, Tel.: 0661 / 105 - 0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache der Hessischen Polizei, die man im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache erreichen kann.

Martin Schäfer Pressesprecher Tel.: 0661 / 105 - 1010

ots Originaltext: Polizeipräsidium Osthessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=43558 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle

Telefon: 0661-105-0
Fax: 0661-105 1019
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen

Das könnte Sie auch interessieren: