Dachstuhlbrand Offerstraße

FW-Velbert: Dachstuhl brennt

Velbert (ots) - Zu einem Dachstuhlbrand wurden alle ehrenamtlichen Kräfte des Einsatzbereiches Mitte sowie die ...

Polizeipräsidium Osthessen

POL-FD: Verkehrsunfall mit 3 Schwer- und 2 Leichtverletzten bei Neuhof (Kreis Fulda)

Fulda (ots) - Am Sonntag, den 03.08.14, gg. 19:15 Uhr, befuhr 18 jähriger Pkw-Fahrer aus der Großgemeinde Hosenfeld die Landesstraße von Hauswurz in Richtuntg Rommerz.

Im Fahrzeug saßen noch vier weitere Personen, alle im Alter zw. 16 und 17 Jahren, ebenfalls aus der Großgemeinde Hosenfeld.

In einer Rechtskurve kam der Fahrer mit seinem Pkw nach rechts auf die Bankette und verlor dabei die Gewalt über sein Fahrzeug.

Das Fahrzeug schleuderte nach links über die Fahrbahn und stieß gegen die dortige Straßenböschung.

Anschließend überschlug sich das Fahrzeug und kam auf dem Dach liegend, auf der Gegenfahrspur, entgegen der Fahrtrichtung, zum Stillstand.

Alle 5 Personen, die ihren Angaben nach angeschnallt waren, konnten sich selbst oder mit Hilfe hinzu kommender Verkehrsteilnehmer aus dem total beschädigten Fahrzeug befreien.

Bei dem Unfall erlitten drei Insassen schwere Verletzungen, die beiden anderen Personen leichte Verletzungen.

Vor Ort waren der Rettungshubschrauber und 4 Krankenwagen. Die Verletzten wurden in die umliegenden Krankenhäuser eingeliefert.

Am Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von 4000 EUR.

Im Einsatz mit 2 Fahrzeugen war auch noch die Feuerwehr Rommerz, die ausgelaufenes Öl binden musste.

Bedingt durch die Bergungsmaßnahmen war die Landesstraße bis 20:40 Uhr gesperrt.

(Berichterstatter: POK Auerbach - Polizeiposten Neuhof)

Kling, PHK FUL PP Osthessen, Tel.: 0661/105-2031

ots Originaltext: Polizeipräsidium Osthessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=43558 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle

Telefon: 0661-105-0
Fax: 0661-105 1019
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen

Das könnte Sie auch interessieren: