Polizeipräsidium Osthessen

POL-FD: Eigentumsdelikte

Fulda (ots) - Roller ohne Versicherungskennzeichen gestohlen

Fulda - Ein auf dem Fußgänger- und Radweg an der Bardostraße, Höhe Sickelser Straße, abgestellter Motorroller der Marke TGB in den Farben rot, blau und silber, wurde am Mittwoch (9.7.) gestohlen. Das Zweirad mit der Rahmennummer RFCBR1BRC4Y578826 hat einen Wert von etwa 200 Euro. An dem Roller war zur Tatzeit kein Versicherungskennzeichen angebracht.

Einbrecher im Bettenlager

Hünfeld - Nachdem sie über ein Eisentor gestiegen waren, gelangten Unbekannte in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (8./9.7.) auf das Gelände eines Bettengeschäftes in der Fuldaer Straße. Von dort betraten sie die Ausstellungs- und Lagerräume der Firma. Offensichtlich verschwanden sie ohne etwas zu stehlen.

Einbrecher im Getränkehandel

Tann - In der Hauptstraße in Wendershausen drangen Unbekannte in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (8./9.7.) in die Räumlichkeiten eines Getränkehandels ein. Auf ihrer Suche nach Beute fanden sie diverse alkoholische Getränke und Zigaretten und nahmen sie mit. Der Schaden beträgt etwa 600 Euro.

Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661 / 105 - 0, jede andere Polizeidienststelle oder im Internet unter www.polizei.hessen.de - onlinewache.

Martin Schäfer, KHK Pressesprecher Tel.: 0661 / 105-1010

ots Originaltext: Polizeipräsidium Osthessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=43558 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle

Telefon: 0661-105-0
Fax: 0661-105 1019
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen

Das könnte Sie auch interessieren: