Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders)

POL-FD: Brand in Gärtnerei in Eichenzell, Sachsenhausen (bei Fulda)

Fulda (ots) - Gärtnerei in Brand

Am Montagabend kam es in Eichenzell zum Brand des Wirtschaftsgebäudes einer örtlichen Gärtnerei. Gegen 21:45 Uhr hörte der Eigentümer einen lauten Knall und trat vor das Wohnhaus. Das angrenzende Wirtschaftsgebäude stand bereits lichterloh in Flammen, diese schlugen meterhoch in den Nachthimmel. Eine Feuerschutzwand sowie das rasche Eingreifen der verständigten Feuerwehren verhinderte ein Übergreifen der Flammen vom Wirtschaftsgebäude auf das Wohnhaus. Dieses wurde durch die Löscharbeiten dennoch geringfügig in Mitleidenschaft gezogen. Das Abrennen des Wirtschaftsgebäudes konnte jedoch nicht verhindert werden. Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt. Der Sachschaden dürfte sich nach ersten Schätzungen auf ca. 150.000,- Euro belaufen. Die Brandursache ist derzeit noch unklar, die Ermittlungen hierzu dauern an. Die Brandstelle wurde für die weiteren Ermittlungen beschlagnahmt. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Eichenzell, Welkers, Löschenrod, Rothemann und Rönshausen sowie die Feuerwehr Fulda mit der Drehleiter.

(Berichterstatter: PHK Wingenfeld - PSt. Fulda)

Kling, PHK FUL PP Osthessen Tel.: 0661 / 105-2031

ots Originaltext: Polizeipräsidium Osthessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=43558 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle

Telefon: 0661-105-0
Fax: 0661-105 1019
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders)

Das könnte Sie auch interessieren: