Das könnte Sie auch interessieren:

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

FW-MG: Verkehrsunfall

Mönchengladbach-Wickrath, 06.05.2019, 07:19 Uhr, Hochstadenstraße (ots) - Um 07:19 Uhr ereignete sich ein ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Minden-Lübbecke

22.04.2019 – 18:20

Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Kutsche stürzt um - zwei verletzte Personen

POL-MI: Kutsche stürzt um - zwei verletzte Personen
  • Bild-Infos
  • Download

Petershagen (ots)

22.04.2019, 15:03 Uhr Eine 70-jährige Führerin einer Einspännerkutsche befuhr in Petershagen-Heimsen einen Feldweg entlang der Bahnlinie. Auf dem Kutschbock saß ein 25-jähriger Mitfahrer. Da das Pferd plötzlich scheute und in Panik geriet, lenkte sie die Kutsche auf einen angrenzenden Acker und versuchte, durch fahrende Kreise das Pferd zum Anhalten zu bewegen. Dabei stürzte die Kutsche um und verletzte die 70-Jährige schwer und den Mitfahrer leicht. Beide wurden nach Erstversorung durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Die besagte Kutsche wurde total beschädigt. Das Pferd blieb unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von mindestens 3.000.- Euro.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke
Leitstelle

Telefon: (0571) 8866-0
E-Mail: leitstelle.minden@polizei.nrw.de
http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Minden-Lübbecke
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung