Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-ME: Festnahme durch Polizeibeamte in Badehosen - Velbert - 1909021

Mettmann (ots) - Dass sich Polizeibeamte der Velberter Polizei bei einem Einsatz am Sonntag, dem 03.03.2019, ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

17.02.2019 – 06:57

Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Ein 66-jähriger Radfahrer wurde bei einem Verkehrsunfall in Lübbecke, Kreisverkehr Osterbruchdamm
Heuweg schwer verletzt

Kreis Minden-Lübbecke, Lübbecke (ots)

Ein 22-jähriger VW Fahrer fuhr am Freitag, gegen 15.45 Uhr, in den Kreisverkehr ein. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit einem 66-jährigen Radfahrer, welchen der 22-Jährige nach eigenen Angaben aufgrund der tief stehenden Sonne übersehen hatte. Der 66-Jährige wurde von dem VW "aufgeladen", sein Fahrrad schleuderte auf die angrenzende Verkehrsinsel.

Der am Unfallort eingesetzte Notarzt begleitete den schwer verletzten Radfahrer, welcher zum Unfallzeitpunkt einen Fahrradhelm trug, in ein Krankenhaus. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 3000,- Euro.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke
Leitstelle

Telefon: (0571) 8866-0
E-Mail: leitstelle.minden@polizei.nrw.de
http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke