Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Minden-Lübbecke

05.09.2018 – 14:14

Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Taxifahrt nicht bezahlt - 33-Jähriger festgenommen

Minden (ots)

Ein 33-jähriger Mann hat am frühen Mittwochmorgen versucht, einen Taxifahrer aus Porta Westfalica um sein Geld zu prellen. Die alarmierten Polizisten stellten den Mann zur Rede und nahmen ihn fest, da gegen ihn ein Untersuchungshaftbefehl vorlag.

Der von den Justizbehörden im Großraum Leipzig gesuchte Mann hatte sich zuvor von Hausberge zu einem Hotel im Stadtteil Bärenkämpen chauffieren lassen. Dort angekommen gab er vor, das Geld für den Fahrpreis aus seinem Zimmer holen zu wollen. Als der Fahrgast nicht zurückkam, verständigte der Taxifahrer die Polizei. Die Beamten stellten bei der Überprüfung der Personalien des 33-Jährigen fest, dass der wegen diverser Diebstahlsdelikte zur Fahndung ausgeschrieben war.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke
Pressestelle

Telefon: 0571/8866 1300/-1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke
Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke