Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-K: 190220-2-K Fahndung nach Tatverdächtigem vom Hohenzollernring mit Foto aus Videokamera

Köln (ots) - Nachtrag zur Meldung vom 17. Februar, Ziffer 2 Mit einem Foto aus einer Videokamera fahndet ...

POL-DO: Nach Zeugenhinweisen: Polizei nimmt mutmaßliche Drogendealer fest

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0214 Nach mehreren Zeugenhinweisen haben Beamte der Polizei Dortmund am Montag ...

25.07.2018 – 14:38

Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Geparkte Autos versperren die Sicht - Unfall

POL-MI: Geparkte Autos versperren die Sicht - Unfall
  • Bild-Infos
  • Download

Minden (ots)

Rund 15.000 Euro Sachschaden entstanden bei einem Unfall am späten Dienstagvormittag auf der Stiftsallee. Dort wollte gegen 11.40 Uhr ein 44-jähriger Hiller von einem Grundstück auf die Stiftsallee auffahren. DA mehrere geparkte Autos die Sicht nach links erschwerten, versuchte sich der VW-Fahrer langsam in auf die Straße hineinzutasten. Hierbei kollidierte er mit dem Renault einer 72-jährigen Mindenerin, die die Straße stadteinwärts befuhr. Die Seniorin erlitt hierbei leichte Verletzungen. Die Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866-1300 od. 1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Minden-Lübbecke
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung