Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

08.03.2018 – 11:04

Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Rennrad gegen LKW - Radfahrerin schwer verletzt

Hüllhorst (ots)

Am Mittwochnachmittag kam es an der Kreuzung Niedringhausener Straße/Oberbauerschafter Straße/ Alte Straße zu einem folgenschweren Unfall. Eine 48-jährige Rennradfahrerin wollte die Niedringhausener Straße bei Grünlicht zeigender Lichtzeichenanlage geradeaus in Richtung Alte Straße überqueren. Im Gegenverkehr befand sich ein LKW, der in den Kreuzungsbereich einfuhr, um dann nach links in die Niedringhausener Straße abzubiegen. Dabei übersah der 48-jährige LKW-Fahrer die bevorrechtigte Radfahrerin. Es kam zur Kollision, wobei die Radfahrerin mit ihrem Rennrad auf die Straße stürzte. Dabei wurde sie schwer verletzt und musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus Lübbecke transportiert werden. Am LKW und am Rennrad entstand insgesamt ein Sachschaden von etwa 3500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke
Pressestelle

Telefon: 0571/8866 1300/-1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Minden-Lübbecke
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung