Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Unbekannte greifen Kneipengast an - Polizei fahndet mit Fotos nach den Schlägern

Der schlanke Täter wurde auch an einem anderen Tag in der Gaststätte videografiert.
Der schlanke Täter wurde auch an einem anderen Tag in der Gaststätte videografiert.

Bad Oeynhausen - Löhne - Lübbecke - Minden (ots) - In den Abendstunden des 13. Juli 2017 griffen zwei bisher Unbekannte in einer Gaststätte in der Innenstadt von Bad Oeynhausen einen Gast (52) an. Unmittelbar nach der Tat flohen die Tatverdächtigen. Nun sucht die Polizei mit Fotos aus einer Überwachungskamera nach den Schlägern.

Das spätere Opfer saß gegen 22 Uhr im Außenbereich des Lokals in der Herforder Straße, als ihn plötzlich einer der Täter Pfefferspray in Gesicht sprühte. Der zweite Mann schlug dann auf das wehrlose Opfer ein. Anschließend flohen sie in Richtung des Kurparks.

Neben den Fotos gibt es zudem eine Beschreibung der Täter. Einer von ihnen hatte kurze Haare und wurde als schlank bei 190 Zentimeter Größe beschrieben. Er trug eine Jeans und Jacke. Sein Komplize war deutlich kleiner. Nach Zeugenaussagen war er rund 160 Zentimeter groß, hatte eine korpulente Figur, vorne keine und an den Seiten kurze Haare. Er trug eine beige Lederjacke. Vom Erscheinungsbild waren sie südländischer Herkunft.

Wer Hinweise zur Identität der beiden Täter oder deren Aufenthaltsort geben kann, wendet sich bitte unter der Telefonnummer (0571) 8866-0 an die Polizei in Minden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866-1300 od. 1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke

Das könnte Sie auch interessieren: