Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Außenspiegel bringt Radfahrer zu Fall

Minden (ots) - Leichte Verletzungen erlitt ein 64-jähriger Radfahrer, als der am Donnerstagvormittag auf der Lahder Straße von einem vorbeifahrenden Fahrzeug touchiert wurde.

Der Fahrradfahrer war gegen 9.50 Uhr aus Richtung Wietersheim kommend auf der Kreisstraße unterwegs. Als der Mann die Straße "Zum Klärwerk" passiert hatte, kam es zur Berührung mit dem rechten Außenspiegel eines überholenden VW, hinter dessen Steuer ein 26-jähriger Mann saß. Der 64-Jährige kam zu Fall und verletzte sich am Kopf. Ein Rettungswagen brachte ihn ins Klinikum.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke
Pressestelle

Telefon: 0571/8866 1300/-1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke

Das könnte Sie auch interessieren: