Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-MA: Wiesloch: 30-jährige Ulrike W. vermisst; Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbild; Pressemitteilung Nr. 4

Wiesloch (ots) - Mit einem Lichtbild fahndet die Polizei nach der 30-jährigen Ulrike W. Die Frau wird seit ...

POL-BOR: Borken - 1. Nachtrag zu: 78-jährige Frau wird vermisst

Borken (ots) - Die bisherigen intensiven Suchmaßnahmen, bei der die Polizei auch einen Hubschrauber und einen ...

28.01.2018 – 08:58

Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Betrunkener Pkw-Fahrer verursacht Unfall

POL-MI: Betrunkener Pkw-Fahrer verursacht Unfall
  • Bild-Infos
  • Download

Minden (ots)

Am frühen Sonntagmorgen, gegen 00.20 Uhr, befuhr ein 26-jähriger Audi-Fahrer die Friedrich-Wilhelm-Straße in Richtung Karlstraße. In Höhe der Hausnummer 25 verlor der 26-Jährige Mindener nach einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach links von der Fahrbahn ab. Sein PKW kollidierte mit einem in einer Parkbucht am linken Fahrbahnrand geparkten Opel Corsa. Der 26-Jährige wurde bei der Kollision leicht verletzt. Da der 26-Jährige unter erheblichen Alkoholeinfluss stand, wurde eine Blutprobenentnahme angeordnet. Sein Führerschein verblieb in polizeilicher Verwahrung. Der entstandene Sachschaden wurde auf 5000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke
Leitstelle

Telefon: 0571/8866 3140
E-Mail: leitstelle.minden@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Minden-Lübbecke
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung