Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Minden-Lübbecke

09.01.2018 – 13:55

Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Alkoholkontrolle: 32-Jähriger flüchtet zu Fuß

Minden (ots)

Um sich einer Alkoholkontrolle sowie der Feststellung seiner Personalien durch die Polizei zu entziehen, ergriff ein Autofahrer am Montag kurz vor Mitternacht die Flucht zu Fuß.

Einer Streifenwagenbesatzung war ein schwarzer BMW gegen 23 Uhr auf der Kaiserstraße aufgefallen. Bei der Überprüfung des Fahrers gab dieser an, keinerlei Ausweisdokumente bei sich zu haben. Da die Ordnungshüter seine Alkoholfahne bemerkten, sollte zunächst ein Atemalkoholtest durchgeführt werden. Der 32-Jährige ergriff blitzartig zu Fuß die Flucht. Die Beamten konnten den Verkehrssünder allerdings schnell wieder einfangen. Auf der Polizeiwache wurden nun seine Personalien festgestellt und ihm eine Blutprobe entnommen. Da der Mann keinen Führerschein vorweisen konnte, kommt auf ihn nur ein Ermittlungsverfahren wegen Fahren unter Alkoholeinfluss und ohne Fahrerlaubnis zu. Zudem wird von der Polizei geprüft, ob für den BMW eine gültige Pflichtversicherung bestand.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke
Pressestelle

Telefon: 0571/8866 1300/-1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell