Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild - Wer kennt den Räuber

Hannover (ots) - Die Polizei sucht mit Hilfe eines Phantombildes nach einem Räuber. Er steht im Verdacht, mit ...

POL-PDLD: Landauer Polizei - Eisige Kontrolle in den Morgenstunden

Landau (ots) - In den Morgenstunden des Dienstag wurden gezielt Verkehrskontrollen mit Schwerpunkt ...

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

03.11.2017 – 14:31

Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Fünf Satz Autofelgen geklaut

  • Bild-Infos
  • Download

Bad Oeynhausen (ots)

Über die Feiertage suchten bisher Unbekannte einen Autohandel im Gewerbegebiet Rehme heim. Auf ihrem Beutezug entwendeten sie von fünf Autos die kompletten Felgensätze. Hierbei entstand ein Sachschaden in Höhe von mindestens 12.500 Euro.

Die Täter hatten sich zunächst der Rückseite des Firmengeländes in der Vlothoer Straße genährt. Anschließend durchtrennten sie den Zaun und konnten so den Abstellplatz der Autos betreten. Hier bockten sie insgesamt fünf Fahrzeuge auf und entfernten die montierten Felgen. Dabei entstanden auch Schäden an den Fahrzeugen. Die 20 Felgen transportierten sie zur Einstiegsstelle im Zaun und dürften sie nach derzeitigem Ermittlungsstand in ein Transportfahrzeug verladen haben.

Hinweise bitte unter der Rufnummer (0571) 8866-0 an die Polizei in Minden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866-1300 od. 1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Minden-Lübbecke
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke