Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Minden-Lübbecke mehr verpassen.

15.09.2017 – 09:38

Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Frau (80) aus Espelkamp bei Auffahrunfall verletzt

Lübbecke, Espelkamp (ots)

Leichte Verletzungen erlitt eine 80-jährige Frau aus Espelkamp bei einem Auffahrunfall auf der Berliner Straße (B 239) in Lübbecke am Donnerstagabend.

Eine ebenfalls aus Espelkamp kommende 46-jährige Autofahrerin war laut Polizei gegen 19.15 Uhr mit ihrem Seat von der "Blase-Kreuzung" kommend in Richtung der B 65 unterwegs. In Höhe einer Tankstelle erkannte sie offenbar nicht rechtzeitig den vor ihr fahrenden BMW eines Ehepaares aus Espelkamp, hinter dessen Steuer ein 81-Jähriger saß. Der BMW wurde durch die Wucht des Aufpralls nach rechts von der Straße auf das Tankstellengelände geschleudert. Dort prallte das Fahrzeug noch gegen einen Findling. Die auf dem Beifahrersitz befindliche Ehefrau kam anschließend ins Krankenhaus. Der BMW wurde später abgeschleppt. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 7.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke
Pressestelle

Telefon: 0571/8866 1300/-1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke
Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke